Zwerg rase (Archivversion) Zwerg rase

Zwölfjähriger Ungar startet in der 125er DM

Der zierliche Knabe griff zum Lenker der brandneuen Honda RS 125 und wollte partout zum DM-Training in Hockenheim hinaus. Hatte er etwa Vaters Rennmotorrad entwendet? Mitnichten, denn Imre Tóth, zwölf Jahre alt, 1,42 Meter groß und 33 Kilo leicht, ist schon ein richtiger Rennfahrer. Er kletterte vor zwei Jahren erstmals auf eine 125er, fuhr in der letzten Saison auf Platz zwei des Alpen-Adria-Cups und bestreitet in diesem Jahr die komplette DM. In seiner Heimat ist der Jüngling nur die Spitze eines Eisbergs. In Ungarn gibt es seit gut zehn Jahren regen Rennsport für Kinder mit Mini-Rennmaschinen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote