Peugeot Speedfight 2 50 LC/Silver Sport/WRC 206

Peugeot Speedfight 2 50 LC/Silver Sport/WRC 206

Baujahr: 2004

Beliebter als der Speedfight AC ist der wassergekühlte Speedfight 2 50 LC. Sein Motor wurde zwar noch nicht wie der des 50er-Jet Force mit Einspritzung ausgestattet, er ist aber kräftiger als das luftgekühlte Aggregat und bringt gute Fahrleistungen. Außerdem verzögert beim LC auch hinten eine Scheibenbremse. Fuß- und auch Knieraum fallen sportlich knapp aus, in Kurven kippt der agile Speedfight gerne hinein. Die Basisversion wird ergänzt durch den Silver Sport mit Alu-Trittbrettern und Spiegeln im Karbon-Look sowie den 206 WRC, der durch ein hinteres Federbein mit Ausgleichsbehälter weiter aufgewertet wird.
Alle Jahrgänge
Peugeot Speedfight 2 50 AC/LC/100 AC/Rally Victories Baujahr: 2007
2007
Peugeot Speedfight 2 50 AC/LC/100 AC Baujahr: 2005
2005
Peugeot Speedfight 2 50 LC/100 AC 307 WRC Baujahr: 2005
2005
Peugeot Speedfight 2 50 LC/Silver Sport/WRC 206 Baujahr: 2004
2004
Peugeot Speedfight 2 50/100 AC/206 WRC Baujahr: 2004
2004
Peugeot Speedfight 2 50 LC Furious Baujahr: 2003
2003
Peugeot Speedfight 2 50 AC/100/X-Race Baujahr: 2003
2003
Peugeot Speedfight 2 50 LC/X-Race/WRC 206 Baujahr: 2003
2003

Peugeot


Speedfight 2 50 LC/206 WRC


Zylinder/Takt: 1/2


Hubraum: 49 cm³


Leistung: 3,7(5,0) kW(PS)


bei Drehzahl: 6900/min


Leergewicht: 96 kg


Sitzhöhe: 800 mm


Vmax: k. A.


Preis: 2465/2465 Euro

Aktuelle Gebrauchtangebote
 
Tests und News, die Sie interessieren könnten
 

Porträt Josef Zeitler

Der Multi-Visionär

Fünf Patente hat er schon angemeldet. Dutzend weitere noch im Kopf. Vorerst jedoch will Josef Zeitler die Welt revolutionieren. Mit Wasserstoff betriebenen Zweirädern Made in Speinshart, Oberfranken.

Motorrad finden