Peugeot Speedfight 2 50 LC/Silver Sport/WRC 206

Peugeot Speedfight 2 50 LC/Silver Sport/WRC 206

Baujahr: 2004

Beliebter als der Speedfight AC ist der wassergekühlte Speedfight 2 50 LC. Sein Motor wurde zwar noch nicht wie der des 50er-Jet Force mit Einspritzung ausgestattet, er ist aber kräftiger als das luftgekühlte Aggregat und bringt gute Fahrleistungen. Außerdem verzögert beim LC auch hinten eine Scheibenbremse. Fuß- und auch Knieraum fallen sportlich knapp aus, in Kurven kippt der agile Speedfight gerne hinein. Die Basisversion wird ergänzt durch den Silver Sport mit Alu-Trittbrettern und Spiegeln im Karbon-Look sowie den 206 WRC, der durch ein hinteres Federbein mit Ausgleichsbehälter weiter aufgewertet wird.
Alle Jahrgänge
Peugeot Speedfight 2 50 AC/LC/100 AC/Rally Victories Baujahr: 2007
2007
Peugeot Speedfight 2 50 AC/LC/100 AC Baujahr: 2005
2005
Peugeot Speedfight 2 50 LC/100 AC 307 WRC Baujahr: 2005
2005
Peugeot Speedfight 2 50/100 AC/206 WRC Baujahr: 2004
2004
Peugeot Speedfight 2 50 LC/Silver Sport/WRC 206 Baujahr: 2004
2004
Peugeot Speedfight 2 50 LC/X-Race/WRC 206 Baujahr: 2003
2003
Peugeot Speedfight 2 50 LC Furious Baujahr: 2003
2003
Peugeot Speedfight 2 50 AC/100/X-Race Baujahr: 2003
2003

Peugeot


Speedfight 2 50 LC/206 WRC


Zylinder/Takt: 1/2


Hubraum: 49 cm³


Leistung: 3,7(5,0) kW(PS)


bei Drehzahl: 6900/min


Leergewicht: 96 kg


Sitzhöhe: 800 mm


Vmax: k. A.


Preis: 2465/2465 Euro

Aktuelle Gebrauchtangebote
 
Tests und News, die Sie interessieren könnten
 

Porträt Josef Zeitler

Der Multi-Visionär

Fünf Patente hat er schon angemeldet. Dutzend weitere noch im Kopf. Vorerst jedoch will Josef Zeitler die Welt revolutionieren. Mit Wasserstoff betriebenen Zweirädern Made in Speinshart, Oberfranken.

Motorrad finden
EICMA2014_Randspaltenbanner