Piaggio Beverly 200

Motorenentwicklung bedeutet viel Aufwand. Logisch, dass ein Hersteller wie Piaggio ein so gelungenes Exemplar wie den wassergekühlten 125er/200er Vierventiler nicht nur einer Baureihe zugute kommen lässt. Im X9, im Gilera Runner, in der Vespa GT und schließlich auch im Großradler Beverly werkelt ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2004

Motorenentwicklung bedeutet viel Aufwand. Logisch, dass ein Hersteller wie Piaggio ein so gelungenes Exemplar wie den wassergekühlten 125er/200er Vierventiler nicht nur einer Baureihe zugute kommen lässt. Im X9, im Gilera Runner, in der Vespa GT und schließlich auch im Großradler Beverly werkelt das kultivierte und leistungsfähige Aggregat. Letzterer gefällt durch guten Wetterschutz, eine entspannte Sitzposition sowie reichhaltige Ausstattung mit höhenverstellbarer Scheibe und Bordcomputer. Weniger Applaus gibt’s für die bockige Federung, das träge Handling und die nur durchschnittliche Zielgenauigkeit.

Modell: Piaggio Beverly 125/200
Hubraum:  cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige