Piaggio Piaggio Carnaby 125/300/Cruiser

Foto: Hersteller
Hersteller: Piaggio

2011

Der Carnaby basiert auf dem Sportcity von Tochter Aprilia. Das bedeutet kleine Abmessungen und ein knackiges Fahrwerk, das für reinen Stadtbetrieb fast zu schade ist. Während der kleine Carnaby seine Scheinwerfer in der Verkleidung trägt, ist beim großen die Klarglaslampe am Lenker montiert.

Modell: Piaggio Carnaby 300 Cruiser
Hubraum: 278 ccm
Leistung KW (PS): 23 (31)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 125 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: 174

Anzeige

2011

Der Carnaby basiert auf dem Sportcity von Tochter Aprilia. Das bedeutet kleine Abmessungen und ein knackiges Fahrwerk, das für reinen Stadtbetrieb fast zu schade ist. Während der kleine Carnaby seine Scheinwerfer in der Verkleidung trägt, ist beim großen die Klarglaslampe am Lenker montiert.

Modell: Piaggio Carnaby 300
Hubraum: 278 ccm
Leistung KW (PS): 23 (31)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 125 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 790
Trockengewicht: 171

2011

Der Carnaby basiert auf dem Sportcity von Tochter Aprilia. Das bedeutet kleine Abmessungen und ein knackiges Fahrwerk, das für reinen Stadtbetrieb fast zu schade ist. Während der kleine Carnaby seine Scheinwerfer in der Verkleidung trägt, ist beim großen die Klarglaslampe am Lenker montiert.

Modell: Piaggio Carnaby 125
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS): 11 (15,0)
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit: 104 km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 785
Trockengewicht: 155

Anzeige
Anzeige