Abkürzungen in Inseraten: L-S Von Liter bis Sekundärluftsystem

Abkürzungen und was sie uns sagen wollen - im dritten Teil der Gebrauchtberatung Inserate geht es um Abkürzungen von l wie Liter bis SLS wie Sekundärluftsystem.

Foto: Memotec
l Liter: Beim angegebenen Volumen kann es sich um den Tankinhalt, den Hubraum oder den Benzinverbrauch auf 100 Kilometer handeln

LCD Liquid Cristal Display: Flüssigkristallanzeige

Lima Lichtmaschine

LM Leichtmetall

m. § mit TÜV: Das betreffende Zubehör oder der angesprochene Umbau ist eingetragen beziehungsweise straßenzugelassen

met Metallic-Lackierung

MFA Multifunktionsanzeige: spezielles Anzeigeinstrument, meist aus dem Zubehör, mit vielen Funktionen

MJ Modelljahr: Das Motorrad wurde am Jahresende gekauft, entspricht aber schon dem Modell des darauf folgenden Jahres. Ebenso möglich: Das Fahrzeug wird jahrelang unverändert angeboten, dann kann es auch bedeuten, dass ein vom Baujahr ziemlich neues Motorrad rein technisch um Jahre älteren Modellen entspricht

mls Meilen: Die Laufleistung wird in Meilen angegeben, was auf ein grau importiertes Motorrad hinweist, das günstiger zu haben sein sollte als ein vergleichbares, offiziell importiertes Fahrzeug

Mod. Modell/Modelljahr

MwSt. Mehrwertsteuer: Es handelt sich um einen gewerblichen Verkäufer, der die Mehrwertsteuer auf der Rechnung getrennt ausweisen kann

Nav Navigationssystem

neuw. neuwertig

Nm Newtonmeter: Einheit des Drehmoments

NP Neupreis: gibt die Höhe des ehemaligen Fahrzeug-Neuwerts an

NS oder NSW Nebelscheinwerfer

OD Overdrive: Der letzte Gang ist besonders lang übersetzt, um die Motordrehzahl zu senken

Oldt. Oldtimer

org. original: Bei den angesprochenen Bauteilen handelt es sich um Original-Produkte des Fahrzeugherstellers und nicht um Nachrüstzubehör einer Fremdfirma

Rg. vorh. Rechnung vorhanden: meist in Zusammenhang mit Wartungs- oder Reparaturarbeiten beziehungsweise angebautem Zubehör, als Bestätigung über den investierten Geldbetrag

SB- oder SBK-Lenker Superbike-Lenker: vor allem bei Sportmotorrädern beliebter Umbau der Stummellenker auf einen breiten Rohrlenker, der eine aufrechtere Sitzposition ermöglicht; unbedingt nach einer Eintragung in die Papiere fragen

S-Bank Sitzbank

SH Scheckheft

SH-gepfl. Scheckheft-gepflegt: Das Motorrad wurde regelmäßig in den vom Hersteller vorgeschriebenen Abständen in die Werkstatt gebracht, um Wartungs- und Inspektionsarbeiten durchführen zu lassen; das entsprechende Nachweisheft liegt vor

SLS Sekundärluftsystem: Abgasrückführungssystem zur Verbesserung der Emissionswerte
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel