Fahrverbot in Südtirol Fahrverbot auch für Motorräder

Die Südtiroler Städte Meran, Bozen, Brixen und Bruneck haben jetzt nicht nur ein Fahrverbot für ältere Autos verhängt, sondern verbannen auch alle Motorräder, die vor dem 31. Dezember 1999 zugelassen worden sind, aus ihren Innenstädten. Etwas mehr Glück haben die Zweitakter: Hier gilt das Verbot erst für Fahrzeuge, die vor dem 31. Dezember 1994 zugelassen worden sind. Verboten ist das Fahren in der Zeit vom 1. Dezember bis zum 1. April von 12 bis 14 Uhr und von 17 bis 19 Uhr (Montag bis Samstag, Feiertage ausgenommen). Ein Verstoß dagegen kann bis zu 68 Euro kosten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote