Gutes tun Spenden-Hotline

Foto: Gargolov
Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) hat eine Spenden-Hotline zur „Entschärfung deutscher Straßen“ eingerichtet. Unter der Telefonnummer 0900/5244144 können Motorradfahrer pro Anruf fünf Euro spenden. Mit dem Geld will der BVDM unfallträchtige Straßen zum Beispiel durch Unterfahrschutz an Leitplanken oder durch Beseitigung von Bitumen entschärfen. Unter den Anrufern werden Preise wie Sicherheitstrainings, Bekleidung und Zubehör verlost.
Internet: www.bvdm.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel