Klimmt gegen Tempolimit auf Autobahnen No Limits

Berlin/Hamburg (dpa) – Bundesverkehrsminister Reinhard Klimmt
(SPD) hält zurzeit ein Tempolimit von 130 km/h auf deutschen Autobahnen nicht für notwendig. In der ARD-Sendung »Sabine Christiansen« unterstützte Klimmt aber gleichzeitig die Forderung von Umweltminister Jürgen Trittin (Grüne) nach einer umfassenden Reduzierung des CO-2-Belastung in der Bundesrepublik.
Trittin hatte zuvor ein Bündel von Maßnahmen zur CO-2-Verringerung gefordert. Zu denen gehöre nach seiner Ansicht auch ein Tempolimit auf
Autobahnen. Sein Koalitionspartner Klimmt verwies darauf, dass die Autofahrer auf den Autobahnen sich mittlerweile weitgehend angepasst verhalten. Auf deutschen Autobahnen gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote