Motorradfahrer mit Mistgabel angegriffen Vorsicht im Schwarzwald!

Unglaublich, was einem KTM-Fahrer im südlichen Schwarzwald passiert ist: Auf der kurvigen L 123 in der Nähe der Ortschaft Wieden (südlich von Freiburg i. Br.) springt plötzlich ein Mann vor dem Motorrad auf die Fahrbahn und bedroht den Fahrer mit einer Mistgabel.

Der KTM-Fahrer weicht aus und hält kurz an, offenbar kann er selbst nicht fassen, was seine Helmkamera da eben gefilmt hat.

"Was willst du von mir?", ruft er dem Angreifer zu. Der brüllt irgendetwas Unverständliches zurück. Eigentlich ein Fall für die Polizei.

Der KTM-Fahrer reagiert richtig, lässt es nicht zu einer direkten Konfrontation kommen und fährt weiter.

Zur Polizei geht der Mann aus Bayern, der im Schwarzwald Urlaub gemacht hat und nicht namentlich genannt werden möchte, aber nicht. Er sagt im Nachhinein: "Ich hatte keine Lust auf Scherereien."

Jetzt macht sein mit der Helmkamera aufgenommenes Video im Internet dir Runde. Hättet ihr genauso besonnen reagiert?


Anzeige

Tatort: die L123 bei Wieden im Hochschwarzwald


MOTORRAD-Route über die L 123


Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote