Gesetzeslage für Winterreifen bei Motorrädern Ende der Winterreifenpflicht?

Der Deutsche Bundesrat hat der Abschaffung der Winterreifenpflicht für Motorräder zugestimmt.

Foto: fact
Nach der aktuellen Verordnung ist die Winterreifenpflicht für Motorräder abgeschafft.
Nach der aktuellen Verordnung ist die Winterreifenpflicht für Motorräder abgeschafft.

Seit 2010 drohten Roller- und Motorradfahrern 60 Euro Bußgeld, wenn sie bei Glätte ohne Reifen mit „Flocken-Symbol“ erwischt werden. Dass es für die meisten Zweiräder bis heute gar keine Winterreifen gibt, spielt hierbei keine Rolle, gilt jedoch immerhin als Grund für die Initiative, die unsinnige Pflicht jetzt wieder abzuschaffen.

Einer Aufhebung der Winterreifenpflicht stimmte der Bundesrat nun am 10. März 2017 zu. Das Inkrafttreten ist nun nur noch eine Formsache, die spätestens bis zum nächsten Winter durch die Bürokratiemühlen durch sein wird.

Anzeige

Bilder vom Elefantentreffen 2017

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote