Neuer Bußgeldkatalog Strengere Strafen

Foto: Schümann
Es soll ja Gerichtsvollzieher geben, die zum Beispiel Geier heißen. Sehr gefreut hat sich die Redaktion MOTORRADonline auch darüber, dass sie die folgende Pressemitteilung von einem Absender namens "Frankenstein" erhielt. Nein, wir wollen jetzt keine Witze über Namen machen, und zitieren in voller Länge:

Der XYZ unterstützt die Bestrebungen von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) und den Landesverkehrsministern, die Sanktionen für Verkehrsverstöße zu erhöhen. "Wir begrüßen diese Initiative, denn insbesondere Raser, Drängler, alkoholisierte Fahrer und auch immer mehr Drogenkonsumenten verursachen oft schwere Unfälle", erklärte XYZ-Präsident Professor B. Verkehrsrowdys, die besonders gefährliche Delikte begehen, müssten stärker zur Kasse gebeten und durch höhere Bußgelder deutlich auf ihr Fehlverhalten aufmerksam gemacht werden. "Daneben stellen verkehrserzieherische und –aufklärerische Maßnahmen einen weiteren wichtigen Beitrag dar, solche auffälligen Fahrer zu einem veränderten Verkehrsverhalten zu bringen", sagte B.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel