Service in Nordrhein-Westfalen Bei Anruf Straßenbau?

Foto: Straßenbau-NRW
Rechtzeitig zu Beginn der Motorradsaison erinnert der Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen an seinen Service für Zweiradfahrer. Motorradfahrer können per Telefon oder per Mail Stellen im Straßennetz von Nordrhein-Westfalen nennen, an denen die Sicherheit erhöht werden sollte.

Mit diesem Ziel hat der Landesbetrieb Straßenbau bislang 35 Kilometer Unterfahrschutz an Leitplanken geschraubt, um Unfällen etwas Gefährlichkeit zu nehmen. An 15000 Pfosten von Schutzplanken wurden Ummantelungen befestigt, um den Aufprall zu verringern. Auch beschädigte Schutzeinrichtungen sollten gemeldet werden. Servicenummer: 0209/3808243 oder per Mail.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel