Aufwärmübungen für den Saisonstart Sicherheitstraining mit Honda und dem ADAC

Zum Saisonstart bietet Honda gemeinsam mit dem ADAC Hessen-Thüringen nahe Frankfurt mehrere Sicherheitstrainings für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Führerscheinneulinge an. Motorrad und Sicherheitsausrüstung sind im Preis von 115 Euro pro Person inbegriffen.

Foto: Bilski

Sicherheit und Vertrauen in die Maschine gewinnen. Unter diesem Motto stehen die Sicherheitstrainings (Fun & Safety-Trainings), die der Motorradhersteller Honda gemeinsam mit dem ADAC Hessen-Thüringen auf der Trainingsanlage am Erlensee (nahe Frankfurt) durchführt.

> MOTORRAD action team: alle Trainings im Überblick

Das Training richtet sich an Einsteiger, Wiedereinsteiger und Führerscheinneulinge, die sicherer im Umgang mit ihrer Maschine werden möchten. Neben einem allgemeinen Technik-Check am Motorrad werden unter anderem folgende Fahrmanöver trainiert: Langsam fahren, Slalom, Ausweichen und Gefahrbremsung. Im Trainingspreis von 115 Euro pro Person sind die Motorräder (Honda CBF 600 S, NC 700 S, NC 700 X)  und die Sicherheitsausrüstung inklusive.

Folgende Termine sind 2012 angesetzt: 24./31. März, 7./14./21./28. April, 5./12./19/26./28. Mai, 2./9./16./23./30. Juni, 25. August, 1./8. September. Anmeldung unter www.honda.de oder beim ADAC Hessen-Thüringen, Tel. 06058 918918.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel