Ölfalle in der Eifel: Ein Motorradfahrer verunfallte am 4. April 2014.

Unfall mit Fahrerflucht bei Heilbronn/Ludwigsburg Zeugen gesucht

Am 24.12.2015 wurde zwischen Heilbronn und Ludwigsburg ein Motorradfahrer von einem Autofahrer von der Straße gedrängt und schwer verletzt. Der Autofahrer beging Unfallflucht; die Polizei sucht Zeugen.


Anzeige
Foto: Roeger
Ölfalle in der Eifel: Ein Motorradfahrer verunfallte am 4. April 2014.
Ölfalle in der Eifel: Ein Motorradfahrer verunfallte am 4. April 2014.

Beilstein: Motorradfahrer schwer verletzt – Verursacher geflüchtet

Am Heiligen Abend des vergangenen Jahres, also am 24. Dezember 2015 erlitt ein 72-Jähriger bei einem Unfall bei Prevorst an der Kreisgrenze der beiden Landkreise Heilbronn und Ludwigsburg schwere Verletzungen. Der Mann fuhr kurz vor 15 Uhr mit seiner Ducati 600 von Prevorst in Richtung Gronau, als ihm ein weißer Subaru, vermutlich des Typs Impreza, entgegen kam.

Der unbekannte Fahrer war offensichtlich zu schnell, weshalb sein PKW auf die Gegenfahrspur geriet. Der Kradfahrer wich aus, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, stürzte deshalb eine Böschung hinunter und prallte dort gegen einen Baum. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Der Fahrer des Subaru gab Gas und flüchtete, weshalb die Verkehrspolizei Zeugen sucht. Diese mögen sich melden unter der Telefonnummer 07134-5130.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel