Vespafahrer beschädigt vier Motorräder

Domino Day in Weil am Rhein

Die Mitteilung des Polizeipräsidiums Freiburg spricht von "Pech". Möglicherweise half dem Vespafahrer auch noch eine Portion Schusseligkeit dabei, vier Motorräder zu beschädigen.

Am Montagnachmittag wollte ein 56 Jahre alter Vespafahrer auf einem Motorradparkplatz in Weil am Rhein parken. Dabei berührte er eine Honda, so dass diese umstürzte.

Der Vespafahrer wollte die Honda wieder aufrichten und auf den Ständer stellen. Dabei allerdings stieß er gegen ein anderes Motorrad, das wiederum auf eine daneben abgestellte Kawasaki fiel, die noch eine BMW umriss.

Alle fünf Motorräder wurden beschädigt. Der Sachschaden dürfte bei ca. 2000 Euro liegen.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote