Zulassungen und Marktanteile bis September 2003 (Archivversion)

Neuzulassungen

Von Januar bis September 2003 sind 129 594 Motorräder neu zugelassen worden – das ist ein Minus von 5,5 Prozent, gemessen am gleichen Vorjahreszeitraum. Marktführer bleibt Suzuki vor BMW, Yamaha, Honda und Kawasaki. Alle Hersteller außer Harley, Buell (plus 80 Prozent), KTM, Moto Guzzi (plus 23,8), Sachs (1,2) und Triumph (5,0) verkaufen im Vergleich zum Vorjahr weniger Bikes. Der Trend zu viel Hubraum und Leistung hält an: 34 Prozent sämtlicher neuer Bikes (44289 Stück) haben 1000 cm3 oder mehr und 33,8 Prozent (43776 Stück) leisten mehr als 72 kW.
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote