Das Land Afghanistan

Der Vielvölkerstaat in Zentralasien – es werden 57 Sprachen und rund 200 Dialekte gesprochen – ist 652000 Quadratkilometer und damit gut 1,8-mal so groß wie Deutschland. Größtenteils ist Afghanistan gebirgig und nahezu unzugänglich. Die fast vollständig muslimische Bevölkerung von rund 30 Millionen lebt zu drei Vierteln auf dem Land. In 30 Jahren Bürgerkrieg, Krieg und Besetzung starben zwei Millionen Menschen, sechs Millionen flüchteten, und die Infrastruktur ist fast komplett zerstört worden. Wichtigster „Wirtschaftszweig“: Opium. Im vergangenen Jahr wurden weit über 8000 Tonnen geerntet, 95 Prozent der Weltproduktion. Seit dem Sturz des Taliban-Regimes 2001 versucht eine Schutztruppe mit knapp 45000 Soldaten aus 38 Nationen, darunter etwa 3600 Deutsche, das Land zu befrieden und einen Wiederaufbau in die Wege zu leiten.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel