Infos 24-Stunden-Rennen

Viele von uns haben ihre Zweiradkarriere auf einem Mofa begonnen. Das Leiden und Kämpfen unserer wackeren 24-Stunden-Helden ist also gut nachvollziehbar. Wer an einem solchen Spaßrennen teilnimmt, sollte körperlich fit und technisch begabt sein. Oder zumindest einen Mechaniker im Schlepptau haben.

Das Rennen:Umbauten aller Art sind erwünscht und erlaubt. Das Fahrzeug muss über eine gültige Betriebszulassung verfügen. Zur perfekten Organisation des Rennens gehört neben der Verköstigung und den sanitären Anlagen auch die überdachte Boxengasse. Jedem Team stehen 25 Quadratmeter zum Schrauben zur Verfügung.Ausrüstung:Folgende Teile sollten bei solch einem Event als Ersatzteile mitgeführt werden: Zwei Satz Kolben und Zylinder, Lenker, Pedale, kompletter Rädersatz, Gabel mit Brücken, Stoßdämpfer, Brems- und Kupplungshebel sowie Seilzüge, zwei Kettensätze mit verschiedenen Übersetzungen, mindestens drei Paar Luftfilter-Elemente zum Wechseln. Außerdem: genügend Werkzeug, um das Mofa notfalls bis auf jedes Einzelteil zerlegen zu können. Auch ein Druckluftbehältnis mit Kompressor, Lötkolben, Zweitaktgemisch, ein Feuerlöscher sowie ein Wasserbehälter zum gelegentlichen Säubern bei Wartungsarbeiten sind dienlich.Vorbereitung:Dringend erforderlich ist die Abdichtung des Zündsystems gegenüber Wassereindringung sowie die Verbesserung des Federungssystems. Auch auf gute Zugänglichkeit zu wartungsintensiven Teilen wie Luftfilter, Kette und dem schnellen Ausbau der Räder sollte Wert gelegt werden.Selber fahren? Kein Problem. Hier die Adressen der Veranstalter:Rallye Monte LugauLegendäre eintägige Rallye für Simson Schwalbe und Simson Duos mit Sonderprüfungen. Veranstalter: Rallye Monte Lugau e.V, Hauptstraße 5, 03238 Lugau (in der Nähe von Finsterwalde), Telefon 035322 / 269024-Stunden-Rennen SpeinshartExtremes Langstreckenrennen auf einem Acker. Zugelassen sind alle Mofas. Veranstalter: »Weekend-Worriors e. V.« Speinshart Motorcyclegroup, Josef Zeitler, Klosterhof 13, 92676 Speinshart, Telefon 09645 / 12758-Stunden-Mokik- und MofarennenVeranstalter: MC Hachborn Motorbine, Ensdorfergrund, 35085 Hachborn, Telefon 06424 / 5225Velosolex-Cup24-Stunden-Straßenrennen inmitten eines verschlafenen kleinen französischen Ortes. Zulässig sind nur Velosolex-Modelle. Veranstalter: MC du Haute Marne, Chaumont (70 Kilometer nördlich von Djion), Telefon 0033/3250/31735
Anzeige

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote