Infos

Lappland ist oft noch unberührt. Den Trip ins grenzenlose Offroad-Paradies sollte man jedoch mit Führer machen oder gleich eine Enduro-Safari buchen.

Anreise
Im lappländischen Kittilä gibt es zwar einen Flughafen, im Sommer aber keine Direktflüge. Dann empfiehlt sich die Anreise per Achse. Saariselkä liegt auf der Route zum Nordkap, so dass man eine Reise dorthin mit einer Enduro-Safari würzen kann. Fähren nach Helsinki legen von Travemünde oder Rostock ab.

Reisezeit
Die beste Reisezeit für eine Enduro-Safari in Lappland ist der Sommer, wenn die Sonne auch nachts nicht untergeht. Allein das ist eine Reise wert. Be-reits im Frühjahr oder im Herbst kann es jedoch kalt werden.

Übernachten
Rund um Saariselkä existiert mit rund 13000 Betten ein großes Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten, da sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Die meisten Hotels samt englisch- und deutschsprachiger Homepages lassen sich über die Internet-Seite der Gemeinde Saariselkä kontaktieren. Empfehlenswert sind das Holiday Club Spa Hotel, bei dem jedes Zimmer eine Sauna besitzt, und das Hotel Kieppi mit gemütlichem Kamin und erlesenem Rentierbraten. Alternativen: ein klassisches Holzhaus oder die taghelle Nacht in Iglus aus Glas im Hotel Kakslauttanen (Siehe Internet-Adressen).

Enduro-Fahren
Aufgrund der Weite und Wildheit des Landes empfiehlt es sich, eine Tour mit einem lokalen Anbieter zu buchen (siehe Internet-Adressen), der auch Fahrtipps oder Enduro-Trainings offeriert. Motorräder und komplette Ausrüstung können aus-geliehen werden, das eigene Motorrad darf selbstverständlich ebenfalls benutzt werden, wenn es sich um eine offroadtaugliche Enduro handelt.

Literatur
Reisegeschichten, aber auch Tipps für eigene Reisen bietet "Immer wieder Lappland: ein Reisebuch – nicht nur für Motorradfahrer" von Wulf Brinkmann (14,90 Euro). Der "Lonely Planet Finnland" (17,95 Euro) lohnt nur, wenn man auch den Rest des Landes bereisen will. "Skandinavien, der Norden" vom Verlag Reise Know-How (19,90 Euro). Aus dem gleichen Verlag: "Routenbuch Nordkap: Praxis-Ratgeber" (8,90 Euro) und "World Mapping Projekt Finnlands Norden" im Maßstab 1:675000 (8,90 Euro). Von Freytag und Berndt kommt die Finnland-Karte im Maßstab 1:500000 für 19,90 Euro.

Internet
Webpage der Ortschaft Saariselkä: www.saariselka.fi, Endurosafaris in Lappland (Englisch und Deutsch): www.motojysky.fi, Hotel Holiday Club Spa: www.holidayclubspahotels.com, Hotel Kieppi: www.hotellikieppi.fi, Holzhäuser: www.saariselka.fi/lapinlumo/indexsa.htm, Marjamajat-Ferienwohnungen: www. saariselka.fi/marjamajat/eindex.html, Glasiglu-Hotel: www.kakslauttanen.fi.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote