Tschechien, Slowakei, Ungarn und Rumänien

Tschechien und die Slowakei haben den Sprung in die »Moderne« bereits gewagt, in Teilen Ungarns und in Rumänien scheint dagegen die Zeit stehen geblieben zu sein. Viel Neuland für Touristen.

Endlich zeigt der »Osten« ein Herz für Bergfans: Das verwunschen anmutende Riesengebirge an der polnisch-tschechischen Grenze, die senkrecht aufragende Hohe und die waldreiche Niedere Tatra der Slowakei, das kleine Bükk-Gebirge im Osten Ungarns sowie die über weite Teile noch relativ unberührten Karpaten Rumäniens überraschen mit grandiosen An- und Aussichten. Besonders der letztgenannte Gebirgszug lässt viel Raum für Entdeckungstouren – ein Tipp für Motorradfahrer, denen die Alpen zu bekannt, zu erschlossen und zu überlaufen sind. Nur einige Fahrstunden davon entfernt: das Donaudelta. Dort, wo die drei Arme des Flusses ins Schwarze Meer münden, ist ein in Europa einzigartiges Biotop (UNESCO-Biosphärenreservat) entstanden, das sich ausschließlich per Schiff oder Kanu erkunden lässt. Amazonas-Feeling garantiert! (MOTORRAD 12/2004). Den Weg bis dorthin versüßen Stopps in Städten wie Budweis (MOTORRAD 14/2004) oder Litomerice (beide in Tschechien), dem ungarischen Eger oder dem winzigen Sighisoara in den rumänischen Karpaten (MOTORRAD 23/2005). Prag gilt seit jeher als sehenswert. Während Tschechien und die Slowakei über eine tendenziell sehr gute Infrastruktur verfügen, sieht die Sache bereits in den abgelegeneren Regionen Ungarns und erst recht in Rumänien (EU-Beitritt für 2007 geplant, keine Visumpflicht) anders aus. In einem der ärmsten Länder Europas stellt man sich vielerorts erst allmählich auf Touristen ein. Der »Osten« wartet also tatsächlich mit Regionen auf, in denen es noch etwas zu entdecken gibt. Eine davon ist Rumänien.

Weitere Informationen: Tschechische Zentrale für Tourismus, Telefon 030/ 2044770, www.czech-tourist.de; Fremdenverkehrsamt Slowakei, Telefon 030/4294113, www.slowakische.de; Rumänisches Touristenamt, Telefon 030/ 2419041, www.rumaenien-tourismus.de; Ungarn-Tourismus, Telefon 030/ 24314613 (Ost), 069/92884613 (West), www.ungarn-tourismus.de. Literatur: »Tschechien«, Slowakei«, »Ungarn« und »Rumänien« von Marco Polo für je 7,90 Euro; »Das Riesengebirge entdecken« (13,95 Euro), »Die Slowakei entdecken« (13,95 Euro) sowie »Tschechien entdecken« (15,95 Euro), alle aus dem Trescher Verlag. Motorradreisen: MOTORRAD action team (Slowakei), Telefon 0711/182-1977, www.motorradonline.de; Fischtours (Rumänien, Tschechien, Slowakei), Telefon 0351/8628500, www.fischtours.de; Enduromania (Rumänien), Telefon 069/ 6702652, www.enduromania.de; Hit Motorradreisen (Tschechien/Slowakei), Telefon 0911/2878505, www.hitmotorradreisen.de; Roberts Motorradreisen (Rumänien), Telefon 0511/876050, www.roberts-motorradreisen.de; Roadbook Touren (Ungarn), Telefon 0711/ 6019314, www.roadbooktouren.de.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel