Rex 25/50 Escape

Rex 25/50 Escape
Hersteller: Rex

2005

Einen sportlichen Touch erhält der Escape durch seine Zwölf-Zoll-Reifen, das in der Basis verstellbare Federbein und den Vorderrad-Kotflügel, der die Gabeltauchrohre umschließt. Davon abgesehen ist der als Mokick und als Mofa lieferbare Rex aber eher praktisch veranlagt, was seine nützlichen Ausstattungsdetails dokumentieren. Serienmäßig kommt er mit Haupt- und Seitenständer, großen Spiegeln, einem kleinen, aber kräftigen Gepäckträger mit Zurrhaken, einem filzgepolsterten Helmfach und einem abschließbaren Staufach im Beinschild. Das Platzangebot reicht für Kurzstrecken aus, für zwei Personen wird es aber eng.

Rex

25/50 Escape

Zylinder/Takt 1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,0(4,1) kW(PS)

bei Drehzahl 6500/min

Leergewicht 87 kg

Sitzhöhe 820 mm

Vmax 45 km/h

Preis 1699 Euro

Variante 1,5(2,0) kW(PS)
Anzeige

2003

Auch 2003 werden die bewährten RexRoller in namhaften SB-Märkten angeboten. Neu ist der Rex Escape, der dem Modell Silverstreet technisch ähnelt. Doch anders als der Silverstreet wurde der Escape mit Vier-PS-Triebwerk auf 120/90 respektive 130/90 Zwölf-Zoll-Reifen gestellt, die Scheibenbremse am Vorderrad misst nun respektable 190 Millimeter. Neben dem Helmfach unter der Sitzbank besitzt der Neue ein abschließbares Handschuhfach. Für flotten Service aller Rex-Fahrzeuge bürgen gut ausgebildete, mobile Kundendienste, ein übersichtliches Teilehandbuch hilft bei der Ersatzteilbestellung.

Zylinder/Takt	1/2

Hubraum 49 cm³

Leistung 3,0(4,1) kW(PS)

bei Drehzahl 6500/min

Leergewicht 87 kg

Sitzhöhe 820 mm

Vmax k. A.

Preis 1699 Euro

Variante 1,0(1,4) kW(PS)
Anzeige
Anzeige