Mit seinen gedeckten Farben ist der VR-50 eine erfreulich augenfreundliche Ausnahme im ansonsten schrill und/oder quitschbunten Feld der auf die jugendliche Klientel schielenden Scooterklasse. Unschrill und bodenständig ist auch die Technik: Zwölfzöllig, zweitaktig, luftkühlig. Vorne scheibig, hinten trommlig.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote