Sachs Saxonette Luxus/Comfort

Nächstes Jahr ist sie volljährig: Der Klassiker unter den Nürnberger Leichtmofas heißt Saxonette. Sie ist eine Erbin der einst so zahlreichen Fahrräder mit Hilfsmotor. Ausgestattet mit Eingangautomatik, sitzt der nahezu wartungsfreie Zweitaktmotor seitlich am Hinterrad und verbraucht maximal 1, ...

Weiterlesen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

Nächstes Jahr ist sie volljährig: Der Klassiker unter den Nürnberger Leichtmofas heißt Saxonette. Sie ist eine Erbin der einst so zahlreichen Fahrräder mit Hilfsmotor. Ausgestattet mit Eingangautomatik, sitzt der nahezu wartungsfreie Zweitaktmotor seitlich am Hinterrad und verbraucht maximal 1,7 Liter auf 100 Kilometern. Gestartet wird per Seilzug oder auf Knopfdruck. Sollte dem Fahrer mal nach sportlicher Betätigung sein, kann das 20 km/h schnelle Leichtmofa auch per Pedalkraft betrieben werden. Sowohl die Grundversion als auch die neue und voll gefederte Comfort bieten äußerst entspanntes Fahrvergnügen.

Modell: Sachs Saxonette Comfort
Hubraum: 35 cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder:  
Takt: 
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 30

Modell: Sachs Saxonette
Hubraum: 35 cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder:  
Takt: 
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 30

Modell: Sachs Saxonette Luxus
Hubraum: 35 cm³
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder:  
Takt: 
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 30

Anzeige
Anzeige
Anzeige