Sachs X-Road

Foto:
Hersteller: Sachs

Aktuelle Gebrauchtangebote

2006

Unverkleidete 125er-Sportler haben bei Sachs Tradition. Bereits von der Erstauflage der damals noch zweitaktenden XTC gab es eine Nacktversion, die den Zusatz N wie naked im Namen trug. Ein Verkaufserfolg wurde der Wetzhobel allerdings nicht und flog wieder aus dem Programm. Die X-Road ist nun der zweite Versuch. Der Motor stammt wieder aus der XTC, natürlich aus der aktuellen Version, und ist ein luft-/ölgekühlter Suzuki-Single mit Fünfganggetriebe und E-Starter. Die für 125er-Verhältnisse sehr fette Bereifung und vor allem der knallrote Gitterrohrrahmen machen viel her und zielen auf junge Kundschaft.

Modell: Sachs X-Road 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige