Thema Geräuschmessung

Die meisten Motorradfahrer lieben es, wenn aus der Auspuffanlage ein satter Sound erklingt. Da diese Liebe aber nicht jeder teilt, gibt es Grenzwerte, deren Einhaltung bei der Geräuschmessung getestet wird. Direkt am Straßenrand kann von der Polizei lediglich die Standgeräuschmessung vorgenommen werden, doch bei Zweifel kann das Motorrad auch für eine Fahrgeräuschmessung mitgenommen werden. Daher sollten sich Motorradfahrer gut überlegen, wie weit sie sich an die zulässigen Toleranzgrenzen herantasten. Auch bei einem Zubehörauspuff muss man die zulässigen Geräuschgrenzwerte beachten.


Anzeige
Anzeige