Thema Reifen

Alle Pellen mussten sich in Mireval auf dem Nass-Laufsteg beweisen.

Ein guter Motorrad-Reifen muss eine Menge Ansprüche erfüllen: Der Reifen muss flottes Kurvenwedeln ermöglichen, gleichzeitig Haftung auf nassen Straßen gewährleisten und am besten Tausende Kilometer überstehen. Reifentests, Entwicklungen, Unterschiede, Preise und Gesetze zur Reifenpflicht finden Sie hier.


IDM 2017 in Zolder - Dunlop
Motorrad-Grundcheck
Anzeige
Was bedeuten die Zahlen und Buchstaben auf einem Reifen?
6 Sportreifen-Paare im Test
Pirelli Diablo Rosso III: Er hat es sportlich drauf, er macht auf der Landstraße Spaß, er lässt sich von der Laufleistung nicht beeindrucken und behält sogar noch reichlich Profil nach der 4000 km Tour. Er ist damit vor allem eins: Testsieger 2017!
Wertung: 453 Punkte; Platz 1
Pirelli Diablo Rosso III im Test (Testsieger)
Reifenempfehlungen für die Yamaha MT-07
Michelin Power RS: Als MotoGP-Reifenausrüster hat Michelin das Lastenheft der Power-Familie nun mit supersportlichen Inhalten gefüllt. Der RS punktet auf dem Racetrack, die vom Power 3 bekannte Alltagstauglichkeit bleibt aber auf der Strecke.
Wertung: 439 Punkte; Platz 5
Michelin Power RS im Test (Kauftipp Rennstrecke)
Anzeige
Metzeler Sportec M7 RR: Der Oldie im Testfeld zeigt mit einem beachtlichen zweiten Platz, dass er noch lange nicht zu den Altreifen zählt. Kann im Prinzip von allem viel. Nur bei wirtschaftlicher betrachtung muss der M7 doch etwas klein beigeben.
Wertung: 448 Punkte; Platz 2
Metzeler Sportec M7 RR im Test
Continental Sport Attack 3: Platz fünf klingt grausamer, als es tatsächlich ist. Denn sportliche Landstraßenpiloten werden mit dem Sport Attack 3 ihre helle Freude haben. Nur bei der Regenfahrt setzt das Vergnügen ein wenig zu früh aus. 
Wertung: 439 Punkte; Platz 5
Continental Sport Attack 3 im Test
Bridgestone S 21: Bis auf die minimale Instabilität auf der Rennstrecke präsentiert sich der S 21 in unserem Test als solide gemachte Allrounder. Die sportliche Hatz auf der Landstraße steckt er ebenso gelassen weg wie einen Turn bei Nässe.
Wertung: 442 Punkte; Platz 3
Bridgestone S 21 im Test
Dunlop Sportsmart 2 Max: Der Vorgänger Sportsmart zwo wedelte 2016 mit der roten Laterne, der Max springt bei seinem Testdebüt gleich aufs Podium. Besondere Glanzpunkte kann Dunlops neuer Sportler im Alltag und bei Ausdauer setzen.
Wertung: 442 Punkte; Platz 3
Dunlop Sportsmart 2 Max im Test
Sechs Motorrad-Sportreifen im Vergleichstest
Bonusaktion bei motorradreifendirekt.de
Reifenempfehlung für die Suzuki V-Strom 1000
Freigaben für den neuen Sporttouring-Reifen Conti Road Attack 3
Suzuki GSX-S 1000 F Reifenempfehlung
Reifen-Neuheiten 2017 im Test
Nagelfalle in Hessen
... Fertig? ... Tag 18
... Fertig? ... Tag 16
Anlas Motorrad-Winterreifen im Einzeltest
Motorradreifen-Sparaktionen im Frühjahr 2017
Umfangskräfte, Seitenkräfte und ihre Grenzen
Reifenwahl: Der Zweck bestimmt die Mittel
Kaufberatung Motorradreifen Neuheiten 2017
Sind Bikes wie diese Yamaha XJ 900 F nur noch abgehalfterte Alteisen? Natürlich nicht! Mit den richtigen Reifen lässt sich unser kultiger Inline-Four-Kompensator wieder ganz weit nach vorn katapultieren.
Motorradreifen für Klassiker und Youngtimer im Test
Service: Test Klassik- und Youngtimerreifen
Gesetzeslage für Winterreifen bei Motorrädern
Test Dunlop GP Racer D212 und Michelin Power RS
Vorstellung Michelin Power RS
Anzeige
Anzeige