Thema Zweitakter

Zweitaktmotoren profitieren von ihrem einfachen Motorenaufbau und dem geringen Gewicht. Im Gegensatz zum Viertakter haben sie jedoch eine schlechte Zylinderfüllung, daher einen schlechteren Wirkungsgrad und einen höheren Kraftstoffverbrauch. Außerdem ist die thermische Belastung beim Zweitakter größer. Beim Zweitakter unterscheidet man drei verschiedene Einlasssteuerungen: Bei älteren Modellen verschließt der Kolben den Einlasskanal in das Kurbelgehäuse, Membranventile verhindern bei moderenen Zweitaktern das Rückströmen des Kraftstoff/Luft-Gemischs in den Ansaugkanal. Die dritte Variante ist die Drehschiebersteuerung.


Die Zweitakter feiern ihr Comeback im Offroad-Sport. MOTORRAD hat die KTM 300 EXC und die 500 EXC-F getestet.
KTM 300 EXC und KTM 500 EXC-F im Test 2-Takter gegen 4-Takter
Bildergalerie, Sport: Die Suter MMX 500 soll auf der Isle of Man zeigen, dass die Zweitakter noch eine Zukunft haben.
Mit einem Zweitakter bei der TT antreten Suter MMX 500 im PS-Test
Anzeige
Finale: Suter-Zweitakt-Rennmaschine MMX 500 - der klassische 500er-GP-Zweitakter modern interpretiert.
Suter-Zweitakt-Rennmaschine MMX 500 Schweizer Ur-Werk
Wer 1969 dem jüngsten Spross aus Yamahas 250er-Familie die Sporen gab, erlebte sein blaues Wunder.
Im Studio: Klassikerbike Yamaha DS-6 Blaues Wunder
XXL-Challenge Polen, 1. Teil Geburtstagseinkäufe für 1000 Euro
FAHRTWIND: Yamaha RD 350 YPVS Der Kosmische Reiter
Vergleichstest Honda CB 250, MZ ETS 250 und Yamaha DS-7 Aus "Das MOTORRAD", Ausgabe 3/1972
Anzeige
Alle drei Halter bereuen den Kauf nicht - ob er nun erst zwei Jahre zurückliegt ...
Auf Achse mit Benelli 250 2C, Maico MD 250 und Suzuki GT 250 Drei Zweitakter, ein Ziel
Kultbike Suzuki GT 380 Zweitakt-Dreizylinder
Auf Achse mit der Suzuki GS 550 E und Suzuki GT 550 Alternative Kisten
MZ RE-Sonderklassen-Revival bei der ADAC Sachsenring Classic 2014 Hochgenuss für Augen und Ohren
Erfinder Norman Hossack Wie sieht sein Leben wirklich aus?
Das Chassis der KTM Freeride 250 R basiert auf dem der 350er, ihr Zweitakt-Motor auf dem der EXC.
Vorstellung KTM Freeride 250 R Kleine Zweitakt-Schwester
Kultbike Yamaha RD 500 LC Vierzylinder-Rennmotor für die Straße
Mit der Honda MVX 250 F auf Achse Vergnügungs-Viertel
Auf Achse mit der Maico MD 50.
Auf Achse mit der Maico MD 50 Heulen, drehen, schieben
Porträt: Gunter Scherübl Der passionierte Zweitaktfan Günter Scherübl
Motorrad-Classic Ringleb Die Anlaufstelle für Zweitaktfahrer
Mit der Scott Model 3S auf Achse Das erste Zweitakt-Superbike
KTM ruft Offroad-Zweitakter zurück Gasseil kann sich verklemmen
Große Show: die einzigartige Ducati 50 SL/1 bietet schöne Details und klassische Formen Ducati 50 SL/1: das seltene Sammlerstück in der Detailansicht
Rätschentreffen 2012 vom 7. bis 9. September Rauchen gestattet beim Kreidler-Festival
PS-Projekt: Zweitakter mit Turbolader Yamaha TZR 125 SP wird auf 60 PS aufgeblasen
1983er Yamaha mit zwei Kilometern auf dem Tacho Im Studio: Yamaha RD 350 LC YPVS
Vergleich: ROC-Yamaha 500 GP und BMW S 1000 RR Zwei grundsätzlich unterschiedliche Supersportler im Test
DKW RT 350 S Top-Modell von DKW
Inspiriert von Flower Power? Oder waren doch Drogen im Spiel? Die Bonbonfarben waren Markenzeichen der Kawas.
Szene: Kawa-Zweitakt-Guru Zweitakt-Guru Thomas Schwabenland
Reportage: Rätschentreffen 2010 Zweitakttreffen in Kornwestheim
Generationenvergleich: Leichtbau-Motorräder Leichtbaubikes im Vergleich
Die 350er-Yamaha von Toni Mang und ihre unverkleidete Replika RD 350 LC. Auch wenn das Replika nicht so überzeugen konnte wie die TZ 350 G, bleibt sie ein unverwechselbarer Klassiker.
Auf Achse: Yamaha RD 350 LC und Yamaha TZ 350 G Yamaha-Zweitakter im Vergleich
Anzeige
Anzeige