Ratgeber Kaufen Wüdo Komfortsitzbank F 650/800 GS

Dortmund gegen Bayern. Wüdo siegt mit Komfort.

Foto: Sdun
Mit der neuen Wüdo-Sitzbank verändert sich optisch zwar wenig, aber mehr Komfort ist garantiert. MOTORRAD-Urteil: Sehr gut.
Mit der neuen Wüdo-Sitzbank verändert sich optisch zwar wenig, aber mehr Komfort ist garantiert. MOTORRAD-Urteil: Sehr gut.
Die BMW-Sitzbank der F 800 GS legt in puncto Polsterung, Seitenhalt und Komfort eher Vergleiche mit Bügelbrettern als heimischen Sesseln nahe. Dass es auch bequemer geht, zeigt der Zubehörspezialist Wüdo mit seiner Komfortsitzbank. Entscheidende Unterschiede sind die gut ausgeformten Sitzmulden für Fahrer und Sozius. Beide Plätze sind im Gesäßbereich verbreitert und nach hinten hin leicht erhöht, was jeweils als kleine Lendenwirbelstütze dient. Der Bezugsstoff kommt ohne sichtbare Nähte aus, ist wasserabweisend und rutschfest. 
Anzeige
Foto: Sdun
Die Wüdo-Sitzbank ist deutlich bequemer als das BMW-Original (oben).
Die Wüdo-Sitzbank ist deutlich bequemer als das BMW-Original (oben).

Gerade auf längeren Touren beugt die Wüdo-Sitzbank, die in Grau-Anthrazith auf der Grundplatte der Original-Bank aufgepolstert wird, Ermüdungserscheinungen viel länger vor und bietet beiden Passagieren guten Halt. Die Sitzmulden verhindern ein Aufeinanderrutschen beim Bremsen oder Beschleunigen.


Preis: 359 Euro im Tausch mit der Original-Sitzbank

Anbieter: Wüdo, Telefon 02301/91880, www.wuedo.de

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote