Britisches Motorradmuseum (Archivversion)

Raub der Flammen

Ein Feuer hat am 16. September große Teile des »National Motorcycle Museum« nahe Birmingham zerstört. Bei dem Brand, der durch eine weggeworfene Zigarette entstand, sind rund 500 von 800 Motorrädern in der Sammlung, darunter unersetzliche Einzelstücke, Opfer der Flammen geworden. Wie viele Bikes wieder renoviert werden können, ist noch unklar. Der Gesamtschaden wird auf 20 Millionen Euro geschätzt.

Anzeige

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote