Sherco 125 4T SM

Foto:
Hersteller: Sherco

2012

Der kleine spanische Hersteller Sherco hat 1998 angefangen mit dem Bau von Trial-Wettbewerbsmotorrädern, doch mittlerweile montiert Sherco auch zulassungsfähige Enduro- und Supermoto-Maschinen. Die meisten Nicht-Trialer kommen aus dem ehemaligen HRD-Werk in Nimes/Frankreich. Die 125 SM war die erste Sherco mit Viertaktmotor. Und der stammt mal wieder von Yamaha, ist also ein tausendfach bewährter, luftgekühlter Einzylinder-Viertakter. Beim Rahmen für das Alltags-Bike vertraut Sherco auf eine Eigenkonstruktion aus Stahl.

Modell: Sherco 125 SM
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 800
Trockengewicht: 107

Anzeige

2012

Der kleine spanische Hersteller Sherco hat 1998 angefangen mit dem Bau von Trial-Wettbewerbsmotorrädern, doch mittlerweile montiert Sherco auch zulassungsfähige Enduro- und Supermoto-Maschinen. Die meisten Nicht-Trialer kommen aus dem ehemaligen HRD-Werk in Nimes/Frankreich. Die 125 SM war die erste Sherco mit Viertaktmotor. Und der stammt mal wieder von Yamaha, ist also ein tausendfach bewährter, luftgekühlter Einzylinder-Viertakter. Beim Rahmen für das Alltags-Bike vertraut Sherco auf eine Eigenkonstruktion aus Stahl.

Modell: Sherco 125 EN
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 800
Trockengewicht: 107

2011

Der kleine spanische Hersteller Sherco hat 1998 angefangen mit dem Bau von Trial-Wettbewerbsmotorrädern, doch mittlerweile montiert Sherco auch zulassungsfähige Enduro- und Supermoto-Maschinen. Die meisten Nicht-Trialer kommen aus dem ehemaligen HRD-Werk in Nimes/Frankreich. Die 125 SM war die erste Sherco mit Viertaktmotor. Und der stammt mal wieder von Yamaha, ist also ein tausendfach bewährter, luftgekühlter Einzylinder-Viertakter. Beim Rahmen für das Alltags-Bike vertraut Sherco auf eine Eigenkonstruktion aus Chrom-Molybdän-Stahl.

Modell: Sherco 125 SM
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 800
Trockengewicht: 107

2011

Der kleine spanische Hersteller Sherco hat 1998 angefangen mit dem Bau von Trial-Wettbewerbsmotorrädern, doch mittlerweile montiert Sherco auch zulassungsfähige Enduro- und Supermoto-Maschinen. Die meisten Nicht-Trialer kommen aus dem ehemaligen HRD-Werk in Nimes/Frankreich. Die 125 SM war die erste Sherco mit Viertaktmotor. Und der stammt mal wieder von Yamaha, ist also ein tausendfach bewährter, luftgekühlter Einzylinder-Viertakter. Beim Rahmen für das Alltags-Bike vertraut Sherco auf eine Eigenkonstruktion aus Chrom-Molybdän-Stahl.

Modell: Sherco 125 EN
Hubraum: 124 ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 1
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 800
Trockengewicht: 107

2008

Der kleine spanische Hersteller Sherco produziert erst seit 1998 Motorräder. Angefangen hat alles 30 Kilometer nördlich von Barcelona mit dem Bau von Trial-Wettbewerbsmotorrädern, doch mittlerweile montiert Sherco auch zulassungsfähige Enduro- und Supermoto-Maschinen. Die meisten Nicht-Trialer kommen aus dem ehemaligen HRD-Werk in Nimes/Frankreich. Die CityCorp ist die erste Sherco mit Viertaktmotor. Und der stammt mal wieder von Yamaha, ist also ein tausendfach bewährter, luftgekühlter Einzylinder-Viertakter. Beim Rahmen vertraut Sherco auf eine Eigenkonstruktion aus Chrom-Molybdän-Stahl.

Modell: Sherco CityCorp 125 4T EN/SM
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

2004

Der spanische Konfektionär an sich liebt offensichtlich Yamaha-Einbaumotoren. So vertraut nicht nur Rieju bei 125ern auf japanische Viertakt-Singles, sondern auch der in der Nähe von Barcelona und im französischen Nimes produzierende Hersteller Sherco. Das erst 1998 gegründete Unternehmen fertigt pro Jahr rund 6000 Fahrzeuge. Die Hälfte davon sind Trial-Maschinen, 2000 Einheiten entfallen auf 50er, den Rest macht die CityCorp aus, Shercos erste Straßenmaschine. Die soll demnächst ein Enduro-Schwesterchen bekommen. Aktueller Sherco-Hit ist eine 450er-Wettbewerbs-Enduro mit selbst entwickeltem Motor.

Modell: Sherco CityCorp 125 4T SM/EN
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige