Sherco 3.2 4T

Sherco Trial 3.2 4T
Hersteller: Sherco

Kommt Zeit, kommt Rad. Nachdem Sherco bereits Ende 2005 die ersten Modelle mit dem hauseigenen Viertaktmotor präsentierte, gelang es den Katalanen trotz allem nicht, ihre spektakuläre Kreation in der Saison 2006 zur Serienreife zu bringen. Dieses Jahr soll es nun soweit sein. Die Besonderheit des 317-cm³-Viertaktmotors: Sein Zylinder sitzt auf einem nahezu unveränderten Zweitaktgehäuse, was nicht nur Produktionskosten spart, sondern auch Gewicht. Mit gemessenen 74 Kilogramm liegt die Sherco beachtliche drei Kilogramm unter dem echten Gewicht der Viertakter von Montesa und Scorpa.

Modell: Sherco Trial 3.2 4T
Hubraum: 317 ccm
Leistung KW (PS): k. A.
Zylinder: 1
Takt: 4
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige