Sherco 4.5/5.1i 4T Supermotard

Foto:
Hersteller: Sherco

Der Sherco-Motor mit nur einer obenliegenden Nockenwelle findet vor allem in der offenen Klasse sein Terrain: Dort gleicht sein bulliges Drehmoment die konzeptionell begründete mäßige Drehfreude aus. Dass die Techniker in Nimes das Fahrwerk auch auf die Asphalt-Hatz abstimmen können, versteht sich: Sherco engagierte sich jahrelang mit einem Nachwuchscup in der Supermoto-EM.

Modell: 5.1i 4T Supermotard
Hubraum: 510 ccm
Leistung KW (PS): k. A.
Zylinder: 1
Takt: 4
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige
Anzeige