VIP-Fahrtraining von PS auf dem Sachsenring mit Darius Guiseppetti, Pascal Eckhardt und Christian Kellner.

Sportfahrer-Lehrgang Motorradtraining Sachsenring 2015 powered by Touratech Motorrad-Rennstreckentraining auf dem GP-Kurs

Trainieren und freies Fahren - immer hart am Gas und auf der Bremse. Rennerfahrene Instruktoren vermitteln in kleinen Gruppen die Kniffe der Profis, trainieren die entscheidenden Bewegungsabläufe, das richtige und vor allem sichere Verhalten auf der Rennstrecke und zeigen die besten Linien.

Foto: racepixx.de
Viel fahren, viel lernen, viel Spaß.
Viel fahren, viel lernen, viel Spaß.

Einmal da fahren, wo Rossi, Bradl & Co. um Punkte kämpfen. Einmal auf DER Motorrad-Rennstrecke Deutschlands den Asphalt berühren. Einmal die längste Linkskurve der Welt erleben. Das Gefühl haben, mit dem Motorrad Achterbahnzufahren, das bieten wir unseren Teilnehmern am Sachsenring, eine der schönsten und der anspruchsvollsten Rennstrecken weltweit. Mit freundlicher Unterstützung von Touratech, die sich mit Nachdruck einen Namen auf Asphalt machen möchten. Die Schwarzwälder haben eine Menge Testmotorräder parat und bieten vor Ort kompetente Beratung und Verkauf.

Top ist natürlich nicht nur die Strecke, sondern auch unsere Trainingsabläufe und -leistungen. Rennerfahrene Instruktoren vermitteln in kleinen Gruppen die Kniffe der Profis, trainieren entscheidende Bewegungsabläufe, das richtige Verhalten auf der Rennstrecke und zeigen die besten Linien. Natürlich kommt auch die Theorie, wie die individuelle Fahrwerkseinstellung und die neueste Reifentechnik, nie zu kurz.

Anzeige

Termine und Preise

24. - 25. September 2015 Sachsenring zweitägig: 569 Euro
Mit Mittagessen an beiden Trainingstagen. 

Foto: Touratech

Highlights von Touratech:

 

  • Messestand mit allen Produktsparten
  • Chilout Area mit Liegestühlen und Musik
  • Zahlreiche Touratech-Probefahrtmaschinen
  • Spezielle Event-Angebote
  • Intensive Beratung
  • Give Aways
  • Grillparty
  • Testmöglichkeit der Touratech-Produktpalette
Foto: racepixx.de
Die saubere Linie: oberstes Ziel des Sportfahrer-Lehrgangs.
Die saubere Linie: oberstes Ziel des Sportfahrer-Lehrgangs.

Profil

Trainingsinhalte: Zweitägiger Sportfahrer-Lehrgang, Instruktorengeführtes Rennstreckentraining für sportliche Motorradfahrer mit dem Ziel, rennstreckenadäquates Motorradfahren zu lernen. Training in Gruppen von durchschnittlich sieben Teilnehmern pro Instruktor

Fahrzeiten: Einteilung in Gruppen mit max. 7 Teilnehmern pro Instruktor, reine Fahrzeit ca. 5 x 20 Minuten pro Tag

Ausrüstung: Technisch einwandfreies Motorrad, von Kopf bis Fuß komplette Schutzkleidung inklusive Rückenprotektor, Lederkombi, ein- oder zweiteilig, keine Textilanzüge!

Es herrscht ein Lärmlimit (Fahrgeräusch) von 88 db (A). Auf dem Sachsenring gelten strenge behördliche Lärmschutzauflagen, weshalb Motorräder ausschließlich mit dem Serienauspuff des jeweiligen Herstellers auf die Strecke dürfen. Sport- und Zubehörauspuffanlagen mit ABE und Sondermodelle, die ab Werk mit Zubehörauspuffanlagen ausgerüstet sind (z.B. Yoshimura), müssen auf den Serienauspuff dieser Modellreihe umgerüstet werden. Desweiteren müssen alle auf dem Sachsenring fahrende Motorräder mit serienmäßiger Airbox plus dem Original-Luftfilter ausgestattet sein. Es gilt die Hausordnung des Streckenbetreibers.


Leistungen: Zwei Tage exklusiv gemieteter Sachsenring, Notarzt und Sanitätsdienst, Fahrerlager, Boxenstellplatz für die Motorräder über Nacht, Betreuung durch rennerfahrene Instruktoren, Wasser, Kaffee und Obst während der Veranstaltung, Unterlagen, individuelle Übernachtung im Fahrerlager möglich.

Servicedienste: Reifenservice, Fotoservice

Nicht eingeschlossen: Übernachtung, sonstige Verpflegung, Benzin

(Änderungen vorbehalten)

Bitte fordern Sie die ausführlichen Informationen zum Training an.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote