9. Platz: Touratech Destino, ab 349,00 Euro, 66/100 Punkte, MOTORRAD-Urteil "befriedigend".

Vergleichstest Motorradstiefel (MOTORRAD 8/2017) Touratech Destino im Test

In MOTORRAD 8/2017 wurden 11 Motorradstiefel für Touren mit Offroad-Anteil getestet, verglichen und bewertet. Hier die Ergebnisse des Touratech Destino.

Der Motorradstiefel Touratech Destino ist in den Größen 37 bis 49 erhältlich. Sein Obermaterial besteht aus Rindsleder und Polyurethan. Die Klimamembran des Motorradstiefels stammt von Outdry. Ein Paar wiegt 3.780 Gramm; die Stiefelhöhe beträgt 41 Zentimeter (jeweils gewogen und gemessen in Größe 44).

Der Touratech Destino wird in Italien produziert und kostet 349 Euro. Erhältlich ist der Motorradstiefel in den Farben Braun mit Schwarz und Gelb, Schwarz mit Gelb und Weiß mit Schwarz und Gelb.

Anbieter: Touratech, Tel. 07728/92790, www.touratech.de

Anzeige

Positiv aufgefallen am Touratech Destino

  • Vorbildliche Größenbandbreite
  • anschraubbare Metallkappen als Extra im Lieferumfang
  • extrem hohe Verwindungssteifigkeit und Seitenstabilität
  • guter Schutz gegen Steinschlag
  • Fuß ist fest im Innenschuh eingebettet und abgepolstert
  • zertifiziert nach CE-Norm
  • hochwertige Materialien
  • sauber verarbeitet
  • Innenschuhe mit fester Gummisohle und Schnürbändern funktionieren solo zum Laufen

Negativ aufgefallen am Touratech Destino

  • Lediglich Innenschuh mit Membran ausgestattet
  • im Nässetest deutliche Schwächen, Wasser dringt von oben ein
  • extrem hohes Gewicht
  • beschwerliches An- und Ausziehen
  • durch klobigen Vorfußbereich schlechtes Gefühl für Hebel
  • geringe Straßen- und Tourentauglichkeit
Foto: mps-Studio
Der Motorradstiefel Touratech Destino hat sich das MOTORRAD-Urteil
Der Motorradstiefel Touratech Destino hat sich das MOTORRAD-Urteil "befriedigend" gesichert.

MOTORRAD-Fazit zum Touratech Destino

Die Heavy-Duty-Motorradstiefel bieten bei Fahrten abseits der Zivilisation erstklassige Sicherheit. Allerdings wirken die ultraschweren und klobigen Touratech Destino auf normalen Touren wie ein Klotz am Bein. Zudem geringer Nässeschutz.

MOTORRAD-Urteil: befriedigend

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote