Bimota in der Superbike-WM 2014? Ein Ding der Unmöglichkeit

Mit markigen Worten kündigte Francis Batta, Motorradsport Enthusiast und Chef der in Belgien beheimateten Kommunikationsagentur Alstare Mitte Januar die Zusammenarbeit des italienischen Motorradherstellers Bimota mit seinem Superbike-WM-Rennteam an und sprach von einer „Hochzeit im Himmel“. Kenner der Motor-Branche wissen: Mit diesen Worten hatte der damalige Daimler-Chef Jürgen Schrempp 1998 die Fusion seines Konzerns mit Chrysler bejubelt. Diese Verbindung ist längst geschieden.

Foto: Bimota

Bimota macht Schlagzeilen. Erst im vergangenen Herbst war die Übernahme der italienischen Zweiradmanufaktur, die traditionell Triebwerke aus fremder Großserienfertigung mit edelster Fahrwerkstechnik zu wahrhaften Motorrad-Kunstwerken verbindet, durch die beiden Schweizer Immobilienhändler Marco Chiancianesi und Daniele Longoni bekannt geworden. Im November wurde auf der Motorradmesse EICMA in Mailand die neueste Kreation der Motorradbauer aus Rimini präsentiert, die BB3 mit dem Reihenvierzylinder des BMW-Supersportlers S 1000 RR. Jetzt wurde erst eine auf fünf Jahre angelegte Kooperation von Bimota mit der belgischen Firma Alstare vorgestellt. Die Kommunikationsagentur soll einerseits Aufgaben im Bereich Marketing, Kommunikation und Werbung übernehmen, andererseits aber auch Forschung und Entwicklung für Bimota-Rennmaschinen wie das existierende Moto2-Bike sowie ein neues Superbike auf BB3-Basis verantworten. Wenig später ließ Alstare verlauten, bereits in diesem Jahr mit der BB3 und den Fahrern Ayrton Badovini und Christian Iddon an der Superbike-WM im Rahmen des EVO-Reglements teilzunehmen.

Anzeige
Foto: Wiessmann

Homologations-Hürden: für einen kleinen Hersteller kaum zu schaffen

Wie das funktionieren soll, ist nicht ganz klar. Denn um die Homologation, also die Zulassung für einen Start in der Superbike-WM zu erhalten, muss ein Hersteller zum Zeitpunkt seines Zulassungsantrags mindestens 125 Exemplare des jeweiligen Motorrads produziert und der Öffentlichkeit zum Verkauf angeboten haben. Bis Mitte des laufenden Jahres muss die Herstellung von insgesamt 500, bis Jahresende von 1000 Motorrädern nachgewiesen werden.

Doch Benny Wilbers, BMW-Händler, Hersteller von Fahrwerkstechnik, Chef des in der Superbike*IDM erfolgreichen Wilbers-BMW-Racing-Teams und seit Ende letzten Jahres Bimota-Importeur für Nordeuropa, weiß bislang nur von der Existenz zweier BB3-Maschinen: „Es gibt das Ausstellungsstück von der EICMA sowie einen Prototypen, mit dem Fahrversuche laufen“, sagt Wilbers, „dass bis zum ersten WM-Lauf Ende Februar in Australien auch nur die 125 für eine Homologation nötigen Maschinen gefertigt werden können, halte ich für ausgeschlossen.“ Völlig utopisch sei der Gedanke, in Rimini bis Jahresmitte 500 BB3 zu produzieren: „Soweit ich weiß, sind im Vertrag zwischen Bimota und BMW für die Motorenzulieferung jährlich nur 150 Stück vorgesehen.“

Als Chef eines Rennteams hat Wilbers natürlich selbst mit dem Gedanken gespielt, die BB3 auf die Rennstrecke zu bringen. „In der Superbike*IDM wäre das vom Reglement her sogar möglich, denn da ist für eine Zulassung lediglich eine europäische Konformitätserklärung, die sogenannte COC-Zulassung, erforderlich – und die haben wir für die BB3“, so Wilbers. Für realistisch hält er einen IDM-Einsatz der BB3 in  der Saison 2015: „Ich rechne damit, dieses Jahr im Herbst erste Testfahrten mit der Rennversion der BB3 machen zu können.“ Das Serienmodell soll ab Mai verfügbar sein.

Bei der Wilbers-Rennabteilung sollte die BB3 in guten Händen sein. Der BMW-Motor und sein Drumherum sind dem Team durch die Rennaktivitäten der letzten Jahre bestens vertraut. 2013 wurde mit viel Aufwand erforscht, wie sich das aktive Fahrwerk der BMW HP4 unter Rennbedingungen verhält. Wilbers: „Das hat uns zwar ein Jahr gekostet, aber diese Technologie wird sich durchsetzen und es ist besser, sich so früh wie möglich damit zu beschäftigen. Außerdem hat uns das viel Anerkennung von BMW eingebracht, wir haben beste Beziehungen zum Werk.“

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel