17 Bilder

Grid Girls der SBK-WM 2015 in Sepang und Jerez Rea sichert sich vorzeitig WM-Titel

Jonathan Rea hat sich vorzeitig den Titel in der SBK-WM 2015 gesichert. Zur Feier des Tages gibt es die schärfsten Grid Girls der beiden vergangenen Rennen in Sepang und Jerez.

Jonathan Rea hat sich beim Rennen in Jerez zum ersten Mal den Weltmeistertitel in der SBK-WM gesichert. Damit setzte sich der Brite in Diensten des Kawasaki Racing Teams bereits fünf Rennen vor Saisonende die Krone auf. In dieser Saison gewann Rea bislang zwölf Rennen und landete in jedem der ersten 20 Rennen auf einem Podestplatz. Beim ersten Rennen in Jerez reichte der vierte Platz zum Gewinn der Weltmeisterschaft. Um den zweiten Platz in der Gesamtwertung kämpfen Rea-Teamkollege Tom Sykes und Chaz Davies.

Wir gratulieren Jonathan Rea zum Weltmeistertitel und spendieren zur Feier des Tages die schärfsten Grid Girls der vergangenen beiden Rennen in Sepang und Jerez.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel