Kawasaki Racing Team für die Superbike-WM 2014 Tom Sykes, Loris Baz und David Salom

Das Kawasaki Racing Team (KRT) für die Superbike-Weltmeisterschaft 2014 wurde in Barcelona offiziell vorgestellt.

Foto: Kawasaki

Der Brite Tom Sykes geht als Titelverteidiger auf einer Kawasaki Ninja ZX-10R in die Superbike-WM-Saison 2014. Seine Teamkameraden sind die Spanier Loris Baz und David Salom.

Kawasaki feiert 2014 den 30. Geburtstag der sportlichen Ninja-Baureihe und würde die Saison deshalb besonders gern mit einem weiteren Titel krönen.

Shigemi Tanaka von Kawasaki Motors Europe freut sich sehr auf das kommende Jahr: "Ich bin sehr glücklich, dass wir 2014 nicht nur als Titelverteidiger erleben werden, sondern im Laufe der Saison auch die Feiern um 30-jährigen Bestehen der berühmten Marke 'Ninja" erwarten. Wir wünschen allen Sponsoren des Kawasaki World Superbike Teams ebenso wie jenen, die das KRT Provec Team unterstützen, viel Erfolg in dem Jahr, das vor uns liegt."

Steve Guttridge, KME Racing Manager, fügte hinzu: "Wir sind zu 100 Prozent darauf ausgerichtet, den Superbike-WM-Titel zu erfolgreich zu verteidigen. Die Entwicklung des neuen Motorrads, das 2014 bereits die ab 2015 gültigen Superbike-Evo-Regeln erfüllt und unser Neuzugang im Team, der hochtalentierte David Salom, unterstreichen das."

Die ersten Rennen der Superbike-WM-Saison 2014 finden am 23. Februar in Phillip Island/AUS statt. Die Saison endet voraussichtlich am 2. November; der Ort der letzten Rennen wird noch bekannt gegeben.

Anzeige

Interview mit Tom Sykes

Video: MOTORRAD interviewt Tom Sykes auf der Eicma 2013.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel