DMSB Moto3 Trophy 2014 Honda fördert den Motorsport-Nachwuchs

Der Deutsche Motor Sport Bund e. V. (DMSB) hat zehn Honda NSF 250 R Deutschland für die neue DMSB Moto3 Trophy bestellt, die in einer eigenen Wertung im Rahmen der SUPERBIKE*IDM für kostengünstige Rennerlebnisse sorgen sollen.

Foto: Honda

Honda Deutschland engagiert sich für den Racing-Nachwuchs: In der IDM Moto3 (Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft, organisiert von der MotorEvents HMP GmbH unter der Schirmherrschaft des DMSB – Deutscher Motorsport Sport Bund e.V.), gibt es ab diesem Jahr innerhalb der Moto3-Kategorie die DMSB Moto3 Trophy. Hierfür hat der DMSB zehn Honda NSF 250 R bestellt, die verplombt in einer eigenen Wertung starten werden.

Der DMSB hat nun alle relevanten Daten, Regularien und Preise veröffentlicht:

  • Einstiegsalter: 14 Jahre (Jahrgangsregelung)
  • Vorgeschriebene Lizenz: Inter-/A-Lizenz
  • Nenngeld für die Saisoneinschreibung: 3500 Euro (inkl. MwSt.)
  • Miet-/Kaufgebühr für das Motorrad (rennfertig): 8.330 Euro inkl. MwSt. für drei Jahre bzw. die Mietgebühr für ein Jahr 8.990 Euro.
  • Kaution: 4.000 Euro.
  • Ein Satz Einheitsreifen (Pirelli): 220 Euro je Satz, bei 3 Satz je Veranstaltung
  • Motorrevision jeweils nach 2000 Kilometern: 4.500 Euro (inklusive Verschleiß-, Revidierungs-Reparaturen und Prüfstandslauf nach den Herstellervorgaben). Die Teileversorgung erfolgt über den DMSB-Servicepartner Alpha Racing. Alle Ersatzteile sind verbindlich dort zu beziehen.
Anzeige

Teilnehmer, die das DMSB-Paket beziehen, erhalten zusätzlich folgende Ausrüstung gestellt und verpflichten sich gemäß DMSB-Vorgaben, diese bei allen Veranstaltungen der Klasse DMSB Moto3 Trophy verbindlich zu nutzen:

  • 1 Lederkombi (IXS)
  • 1 Paar Handschuhe (IXS)
  • 1 Helm (IXS)
  • 1 Paar Motorradstiefel (Daytona)

Außerdem schüttet Honda Deutschland ein Preisgeld aus. Die Prämie wird zum Saisonende ausgezahlt und erfolgt gestaffelt:

  • 1. Platz 300 Euro
  • 2. Platz 200 Euro
  • 3. Platz 100 Euro

Preisgeld für die Jahresendwertung:

  • 1. Platz 3.000 Euro
  • 2. Platz 1.500 Euro
  • 3. Platz 750 Euro

Die Honda NSF 250 R wird von einem 250er-Viertakt-Einzylindermotor angetrieben, der 35,5 kW (48,2 PS) bei 13.000/min leistet. Das Aluminium-Chassis ist mit Upside-down-Teleskopgabel, stabiler Hinterradschwinge sowie Scheibenbremsen bestückt. Interessierte Fahrer für die DMSB Moto3 Trophy 2014 können sich ab sofort beim DMSB anmelden.

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen gibt es bei Gordana Kurzka, GKurzka@dmsb.de, Telefon: +49 (0)69 633 007-0.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel