SUPERBIKE*IDM auf dem Sachsenring (7./8. September 2013) Tickets zu gewinnen

Am 7. und 8. September 2013 gastiert die SUPERBIKE*IDM auf dem Sachsenring und bringt einen ganz besonderen Gast mit: Stefan Bradl. Bei uns könnt ihr 20 x 2 Tickets gewinnen.

Foto: Honda

Stefan Bradl wird am Sonntag ein Interview und eine Autogrammstunde geben. Zum zweiten Rennen der Superbike-Klasse, um 15.15 Uhr, wird Bradl zusammen mit dem Streckensprecher das Rennen für die Zuschauer kommentieren.

Wir verlosen 20 x 2 Tickets. Schickt bis Donnerstag, 29. August 2013, eine E-Mail mit eurer Postadresse an mfuchs@motorpresse.de; Betreff: IDM Sachsenring.

Wie der Name schon verrät, ist die Klasse Superbike das zentrale Thema der Rennserie. Hier treffen die Fahrer der stärksten, schnellsten und soundgewaltigsten Bikes aufeinander. Erwan Nigon (BMW) ist als Titelverteidiger der Mann, den es zu schlagen gilt. Was Vizemeister Michael Ranseder (Honda), aber auch Damian Cudlin (BMW), Matej Smrz (Yamaha), Gareth Jones (Yamaha), Rookie Markus Reiterberger (BMW), Stefan Nebel (BMW) sowie den aus der BSB (Britisch Superbike) kommenden Barry Burrell durchaus zutrauen darf.

Neu ist in diesem Jahr die in die Klasse Superbike integrierte, aber separat gewertete Klasse Superstock 1000. Nach internationalem Vorbild kommen hier technisch noch näher an der Serie belassene 1000er zum Einsatz.

Weiterhin sorgen natürlich auch die bekannten Klassen Supersport 600, Moto3 und 125 sowie Sidecar für spannende Rennen. Außerdem findet im Rahmen der Superbike IDM auch der Yamaha R6-Dunlop-Cup und der ADAC Junior Cup statt, in dem Nachwuchspiloten ab zwölf Jahre mit 125 ccm Motorrädern mit bis zu 160 km/h um die ersten Erfolge und Pokale ihrer Karriere kämpfen.

Die sächsischen Motorsportfreunde werden sicherlich gespannt den Auftritt von Lokalmatador Maximilian Kappler (Oberlungwitz) in der Moto3/125cc-Klasse verfolgen, welcher auf seinem Heimkurs einen weiteren großen Schritt zur deutschen Meisterschaft machen kann.

Motorsport zum Anfassen garantiert die SUPERBIKE*IDM auf dem Sachsenring. Offenes Fahrerlager, Pitwalk am Rennsonntag, Fahrerinterviews auf dem Siegerpodest und die Racepartys am Freitag- und Samstagabend ergänzen den sportlichen Wettkampf. Außerdem haben die Fans die Möglichkeit, selbst den Geschwindigkeitsrausch auf der Strecke zu erleben: Bei den Renntaxifahrten auf dem Doppelsitzer-Superbike oder im Sidecar am Sonntagmittag. Bewerben kann man sich dafür im Vorfeld der Veranstaltung auf www.superbike-idm.de.

Tickets gibt es an allen Tageskassen vor Ort; am Samstag kostet der Eintritt 15 Euro, am Sonntag 26 Euro, für das ganze Wochenende: 29 Euro. Kinder bis einschließlich 5 Jahre haben freien Eintritt. Kinder und Jugendliche von 6 bis 12 Jahre zahlen den halben Eintrittspreis. Alle Tickets inklusive Zugang zum Fahrerlager und freiem Parken. Wochened-Tickets zum Sonderpreis vom 20 Euro gibt's im Vorverkauf über www.superbike-idm.de.

Und, wie gesagt, wir verlosen auch welche: Schickt bis Donnerstag, 29. August 2013, eine E-Mail mit eurer Postadresse an mfuchs@motorpresse.de; Betreff: IDM Sachsenring. Unter allen Einsendern werden 20 x 2 Tickets verlost. Mitarbeiter der Motor Presse Stuttgart sowie der beteiligten Firmen dürfen nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Preise ebenfalls.

Anzeige

IDM-Videos 2013

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote