Suzuki V-Strom 1000 XT

Foto: Suzuki
Hersteller: Suzuki

Die neue Suzuki V-Strom 1000 XT steht auf Drahtspeichenrädern und Schlauchlosreifen. Ihre zweistufig einstellbare und abschaltbare Traktionskontrolle soll das Fahren auch auf losem Untergrund entspannter und sicherer machen. Zur besseren Kontrolle bei niedrigen Drehzahlen verfügen die Modelle über einen "Low RPM Assist": Der soll ein Abwürgen des großen V2-Motors verhindern und außerdem den Komfort im Stop-and-Go-Verkehr erhöhen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige