Suzuki V-Strom 1000

Foto: Suzuki
Hersteller: Suzuki

Aktuelle Gebrauchtangebote

2016

Die Upside-down-Gabel und das Zentralfederbein der Suzuki DL V-Strom 1000 sind voll einstellbar, der Windschild ist von Hand dreifach in der Neigung verstellbar; um die Höhe zu verändern, müssen vier Schrauben gelöst weden. Handprotektoren und Motorverkleidung gehören zur Serienausstattung. Suzuki gibt 74 kW (100 PS) bei 8000/min Nennleistung an; das maximale Drehmoment beträgt 103 Nm bei 4000/min. Zum Leergewicht (fahrwertig) von 228 kg gestattet Suzuki stattliche 212 Kilogramm Zuladung; das zulässige Gesamtgewicht der Suzuki V-Strom 1000 beträgt 440 kg.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (DD)
Modelljahr 2016
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 66,0 mm
Hubraum 1037 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 73,5 kW ( 100,0 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 103 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 160 mm
Reifen 110/80 R 19 , 150/70 R 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Vierkolben-Festsättel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1555 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 109 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 850 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 440 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 11490 Euro
Anzeige

2015

Die Upside-down-Gabel und das Zentralfederbein der Suzuki DL V-Strom 1000 sind voll einstellbar, der Windschild ist von Hand dreifach in der Neigung verstellbar; um die Höhe zu verändern, müssen vier Schrauben gelöst weden. Handprotektoren und Motorverkleidung gehören zur Serienausstattung. Suzuki gibt 74 kW (100 PS) bei 8000/min Nennleistung an; das maximale Drehmoment beträgt 103 Nm bei 4000/min. Zum Leergewicht (fahrwertig) von 228 kg gestattet Suzuki stattliche 212 Kilogramm Zuladung; das zulässige Gesamtgewicht der Suzuki V-Strom 1000 beträgt 440 kg.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (DD)
Modelljahr 2015
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 66,0 mm
Hubraum 1037 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 73,5 kW ( 100,0 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 103 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 160 mm
Reifen 110/80 R 19 , 150/70 R 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Vierkolben-Festsättel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1555 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 109 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 850 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 440 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 11490 Euro

2014

Schmale Taille, viel Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen und das geringste Gewicht von allen großen Reiseenduros, dabei serienmäßig ausgestattet mit Traktionskontrolle und ABS - die neue Suzuki V-Strom 1000 protzt nicht mit Superlativen, sondern gefällt durch Umgänglichkeit. Sie belässt es bei 100 PS, bietet aber der Papierform nach satten Durchzug für schaltfaules Fahren. Zwei bequeme Plätze laden zum Reisen ein, das Kombiinstrument informiert umfassend, Scheibe und Federbein sind individuell justierbar. Schutzbügel, Motorschutz, Koffersystem, und Handprotektoren gibt es für Suzuki V-Strom 1000 ebenso im Zubehör-Programm wie Heizgriffe. Die Suzuki V-Strom 1000 steht bei Gewicht, Leistung und wohl auch beim Preis zwischen den großen 1200ern und den Mittelklasseenduros, das meint auch Suzuki selbst. Und genau das könnte ihre Chance als Nachzügler sein.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (DD)
Modelljahr 2014
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 100,0 / 66,0 mm
Hubraum 1037 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 73,5 kW ( 100,0 PS ) bei 8000 /min
Max. Drehmoment 103 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 160 mm
Reifen 110/80 R 19 , 150/70 R 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Vierkolben-Festsättel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Ja
Maße und Gewichte
Radstand 1555 mm
Lenkkopfwinkel 64,5 °
Nachlauf 109 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 850 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 440 kg
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h
Preis
Neupreis 12290 Euro

2007

Verkehrte Welt: Die große V-Strom steht eindeutig im Schatten ihrer kleinen Schwester, ein erklecklicher Punkterückstand in der 1000-Punkte-Wertung von MOTORRAD beweist es. Da nützt der viel teureren 1000er auch ihr fulminanter Motor nicht mehr viel. Der schiebt sie vor allem beim Durchzug an allen großen Reiseenduros vorbei, ist bestens abgestimmt und obendrein sparsam. Bräuchte aber ein Fahrwerk mit besser ansprechender Gabel. Außerdem reichen in dieser Klasse gute Verarbeitung, viel Raum und hoher Komfort nicht mehr zum Platz an der Sonne. ABS muss ebenfalls sein – und gibt’s nicht für die V-Strom 1000. Wohl aber für die kleine Schwester.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (WVBS)
Modelljahr 2007
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 7600 /min
Max. Drehmoment 101 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 163 mm
Reifen 110/80 19 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1535 mm
Lenkkopfwinkel 63,5 °
Nachlauf 111 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe 840 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 440 kg
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Preis
Neupreis 9220 Euro

2006

Alle reden vom tollen Motor der V-Strom. Klar, dieser 1000er spricht zackig an, dreht kraftvoll und spontan hoch, realisiert die besten Durchzugswerte unter allen Reiseenduros und hält sich beim Verbrauch zurück. Aber auch die schlanke Gesamterscheinung hebt Suzukis erste Zweizylinder-Enduro von der Konkurrenz ab. Ganz offensichtlich nicht für felsige Pfade geschaffen, aber dank maßvoll langer Federelemente sogar für kleinere Menschen noch gut zu erklimmen und in schnellen Wechselkurven äußerst agil. Der Komfort passt trotzdem, die Gabel könnte gar straffer abgestimmt sein. Insgesamt gibt’s viel Motorrad fürs Geld, ein ABS aber für kein Geld der Welt.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (WVBS)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 7600 /min
Max. Drehmoment 101 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 163 mm
Reifen 110/80 19 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1535 mm
Lenkkopfwinkel 63,5 °
Nachlauf 111 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2005

Der 1000er-V2 enttäuscht seinen Hersteller? Stimmt nicht, denn im Gegensatz zu den Straßenmodellen verkauft sich die, na sagen wir mal Reiseenduro V-Strom passabel. Dem Potenzial des auf 98 PS gedrosselten Parade-Twins entsprechend wurde das Thema Enduro hier sehr straßenlastig interpretiert, allerdings mit allen Zutaten versehen, die zum aktiven Reisen nötig sind. Viel Platz, guter Windschutz, großer Tank, ausreichend Federwege auch für volle Beladung. Straßenräuber würden sich zu den knackigen Bremsen noch eine progressivere Vorderradfederung wünschen, damit die Front nicht so harsch wegtaucht. Aber auch so bietet die V-Strom viel Reiseenduro fürs Geld.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (WVBS)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 7600 /min
Max. Drehmoment 101 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 163 mm
Reifen 110/80 19 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1535 mm
Lenkkopfwinkel 63,5 °
Nachlauf 111 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2004

Preis-Leistungs-Sieger zu sein, muss nicht immer als Kompliment gelten. Weil die große V-Strom kein Billigheimer ist, relativiert sich die Aussage, weil sie ihre Performance in etlichen Tests beweisen konnte, ehrt sie dieser Titel sogar: ein super Motorrad, eben etwas preiswerter als die Reiseenduro-Konkurrenz. Nicht so komfortabel wie eine Varadero, nicht ganz so fahrstabil wie eine GS, aber mit einem tollen Motor, der sich nicht nur explosiv Luft verschaffen, sondern auch mit voller Kraft durchatmen kann. Hinzu kommen ein Fahrwerk, das sich nur eine etwas zu weiche Vorderradfederung vorwerfen lässt, gute Bremsen, prima Sitzplätze und eine recht komplette Ausstattung.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (WVBS)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 7600 /min
Max. Drehmoment 101 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 163 mm
Reifen 110/80 19 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1535 mm
Lenkkopfwinkel 63,5 °
Nachlauf 111 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Preis
Neupreis k.A.

2003

Suzuki propagiert die 2001 präsentierte DL 1000 V-Strom als Dual-Purpose-Bike, also als Allround-Talent. Dabei reiht sie sich eigentlich nahtlos in die Familie der Großenduros ein, für die Gussräder mit Straßenbereifung heute durchaus salonfähig geworden sind. Das Triebwerk ist ein alter Bekannter, nämlich der 90-Grad-V2 aus der seligen TL 1000 S. In der V-Strom allerdings auf 98 PS gezähmt und dank Einspritzung mit Doppeldrosselklappen-System, geregeltem Katalysator und Sekundärluftsystem absolut auf dem aktuellen Stand der Technik. Das reicht allemal, um sich im Reigen der Konkurrenz behaupten zu können, zumal die SV mit ihrem üppigen Drehmoment von über 100 Newtonmetern selbst der hubraumstärkeren BMW 1150 GS Paroli bietet. Zudem rangiert sie mit 235 Kilogramm an der Untergrenze des Vergleichsfelds.

Diese Eckdaten kann sie beeindruckend in Fahrleistungen umsetzen und avanciert mit ihrem drehfreudigen Motor zur sportlichsten Vertreterin ihrer Zunft. In der Beschleunigung noch knapp vor den Verfolgern, deklassiert sie diese im Durchzug geradezu. Und auch das Handling profitiert von dem vergleichsweise geringen Gewicht. Das stabile Fahrwerk und die komfortable Sitzposition von Fahrer und Beifahrer fördern den Umgang mit der DL 1000, auch wenn die Gabel speziell fürs harte Anbremsen eine straffere Abstimmung vertragen könnte und die Fußrasten bei strammer Schräglage schon mal aufsetzen. Sowohl die Bremse als auch die Kupplung verlangen nach festem Zugriff. Doch das sind Marginalien. Entscheidender ist zum Beispiel die Reichweite. Mit ihrem immerhin 22 Liter fassenden Tank und einem im Vergleich günstigen Landstraßenverbrauch von zirka fünf Litern schafft die Suzi Reichweiten von über 400 Kilometern, die auszuloten am ehesten der nur unterdurchschnittliche Windschutz hinter der zu kurz geratenen Scheibe verhindert.

Dank ihrer Qualitäten belegte die DL im MOTORRAD-Vergleichstest knapp hinter der BMW R 1150 GS den zweiten Platz und erreichte gleichzeitig mit dem geringsten Anschaffungspreis das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Technische Daten Suzuki V-Strom 1000 (WVBS)
Modelljahr 2005
Motor
Zylinderzahl, Bauart 2 , V-Motor
Bohrung/Hub 98,0 / 66,0 mm
Hubraum 996 cm³
Ventile pro Zylinder vier Ventile pro Zylinder
Verdichtung 11,3
Leistung 72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 7600 /min
Max. Drehmoment 101 Nm
Zahl der Gänge Sechsganggetriebe
Hinterradantrieb O-Ring-Kette
Fahrwerk, Räder, Bremsen
Rahmen Brückenrahmen
Federweg vorn/hinten 160 mm / 163 mm
Reifen 110/80 19 , 150/70 17
Bremse vorn/hinten 310 mm Doppelkolben-Schwimmsattel / 260 mm Einkolben-Schwimmsattel
ABS Nein
Maße und Gewichte
Radstand 1535 mm
Lenkkopfwinkel 63,5 °
Nachlauf 111 mm
Leergewicht vollgetankt k.A.
Sitzhöhe k.A.
Zulässiges Gesamtgewicht k.A.
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Preis
Neupreis k.A.
Anzeige
Anzeige