SYM Husky 125

SYM Husky 125
Hersteller: SYM

Aktuelle Gebrauchtangebote

2005

SYM ist die Abkürzung für Sanyang („Drei Sonnen“) Motor. Taiwans erster und inzwischen auch größter Moped- und Motorradhersteller arbeitet bereits seit 1962 mit Honda zusammen und beschäftigt mittlerweile über 2000 Mitarbeiter. Bereits seit der Einführung der aktuellen 125er-Führerscheinregelung, also seit 1996, wird die Husky in Deutschland angeboten und entwickelte sich zum Bestseller. Ihr Design wirkt nach all den Jahren zwar etwas altbacken, aber die Mischung aus ausgereifter Technik, ordentlicher Verarbeitung, kompletter Ausstattung und fairem Preis machte den kernig klingenden Chopper so erfolgreich.

Modell: SYM Husky 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige

2004

Die Husky gibt’s schon so lange wie die zur Zeit gültige 125er-Führerscheinregelung – seit 1996. Still und heimlich entwickelte sich der Chopper zu einem 125er-Bestseller. Dabei hat der vom größten taiwanischen Hersteller Sanyang Motor gebaute Viertakter eigentlich nichts Spektakuläres zu bieten. Doch die Mischung macht’s: ausgereifte Technik, ordentliche Verarbeitung, komplette Ausstattung und fairer Preis. Warum der Oldie aber ausgerechnet „Husky“ heißt, ist unverständlich. Mit just mal elf PS ist die 125er nicht gerade ein ungeduldig an der Leine zerrender und extrem bewegungshungriger Schlittenhund.

Modell: SYM Husky 125
Hubraum:  ccm
Leistung KW (PS):  ()
Zylinder: R 0
Takt: Viertakt
Höchstgeschwindigkeit:  km/h
Verbrauch: 
Sitzhöhe: 
Trockengewicht: 

Anzeige
Anzeige