SYM Joyride 125

SYM Joyride 125
Hersteller: SYM

Aktuelle Gebrauchtangebote

2004

Der gemütliche und preiswerte Taiwaner gehört zwar nicht zu den schnellen 125ern, doch überrascht sein wassergekühlter Vierventiler durch Laufruhe, geringen Verbrauch und dezentes Geräuschniveau. Seine weich abgestimmten Federelemente lassen den handlichen und gutmütigen Joyride sanft über Flickenteppiche gleiten, die Position auf der gut gepolsterten, niedrigen Stufenbank eignet sich allerdings nur für kleinere Personen. Eine Überraschung ist die tolle, mit wenig Handkraft arbeitende und fein dosierbare Vorderradbremse. Kickstarter und großes Helmfach sind Pluspunkte, das Licht indes sollte besser sein.

SYM

Joyride 125

Zylinder/Takt: 1/4

Hubraum: 125 cm³

Leistung: 8,4(11,4) kW(PS)

bei Drehzahl: 8500/min

Leergewicht: 154 kg

Sitzhöhe: 725 mm

Vmax: 98 km/h

Preis: 2999 Euro
Anzeige

2003

Für asiatische Verhältnisse ist der Joyride ein luxuriöses Schiff von einem Roller. Seine gestufte Sitzbank mit Soziuslehne, seine daunenweiche Federung, sein gutmütiges Fahrverhalten, sein laufruhiger und sparsamer Viertakter und seine tolle Scheibenbremse im Vorderrad unterstreichen den hohen Anspruch ebenso wie das üppige Cockpit, das große Helmfach und die klappbaren Soziusrasten. Allerdings enttäuschen die Fahrleistungen des mit einem Kickstarter ausgestatteten wassergekühlten 125ers ebenso wie das schwache Licht, die niedrige Sitzbank, das knappe Tankvolumen und die lauten Windgeräusche.

Zylinder/Takt	1/4

Hubraum 125 cm³

Leistung 8,4(11,4) kW(PS)

bei Drehzahl 8500/min

Leergewicht 154 kg

Sitzhöhe 725 mm

Vmax 98 km/h

Preis 3063 Euro
Anzeige
Anzeige