SYM RS 50/125

Bis 2003 hieß der SYM RS Shark, was den Charakter des sportlichsten Rollers in der Palette des großen taiwanischen Herstellers unterstreichen sollte. Sein Glanzlicht ist die riesige, außen an der Felge verschraubte vordere Scheibenbremse mit 273 Millimetern Durchmesser – eine Dimension, die ...

Weiterlesen

News

Mehr

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Modelljahre

2004

Bis 2003 hieß der SYM RS Shark, was den Charakter des sportlichsten Rollers in der Palette des großen taiwanischen Herstellers unterstreichen sollte. Sein Glanzlicht ist die riesige, außen an der Felge verschraubte vordere Scheibenbremse mit 273 Millimetern Durchmesser – eine Dimension, die nicht einmal der Suzuki AN 650 Burgman aufweist. Tatsächlich ist ihre Wirkung brachial und den eher durchschnittlichen Fahrleistungen beider Hubraumvarianten weit überlegen. Der wie alle SYM sauber verarbeitete RS fährt sich stabil und etwas träge. Mangelnder Knieraum und mäßiges Licht lassen Raum für Modellpflege.

SYM<br /><br />
RS 50/125<br /><br />
Zylinder/Takt: 1/4<br /><br />
Hubraum: 124 cm³<br /><br />
Leistung: 8,0(11,0) kW(PS)<br /><br />
bei Drehzahl: 8250/min<br /><br />
Leergewicht: 117 kg<br /><br />
Sitzhöhe: 800 mm<br /><br />
Vmax: k. A.<br /><br />
Preis: 1899/2499 Euro<br /><br />
Variante: 2,9(3,9) kW(PS): 
Anzeige
Anzeige
Anzeige