13. und 14. Lauf zur Int. Supermoto-DM Go West

Nach Flugplätzen, Stadtparks und Messegeländen erweiterte das Finale zur Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft in Saarbrücken das Spektrum der ungewöhnlichen Supermoto-Pisten um eine weitere Facette. Die Drift-Cracks donnerten drei Tage und zwei Nächte lang über das Parkareal eines großen Einkaufszentrums in der direkt an der französischen Grenze gelegenen saarländischen Hauptstadt.

Um die sportliche Entscheidung ging es auf der 1400 Meter langen winkligen Piste allerdings nur noch in der Prestige Open-Klasse. Den Titel in der 450er-Kategorie hatte sich KTM-Werkspilot Jürgen Künzel bereits zwei Wochen zuvor beim DM-Meeting in Freiburg gesichert.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel