22./23./24. Juni 2007: MX Masters Aichwald Ein Dorf im Motocross-Fieber

Foto: Veranstalter
Vom 22. bis zum 24. Juni 2007 heißt das Mekka des Motocross-Sport Aichwald. Die besten Motocrossfahrer Europas treffen sich in dem beschaulichen Ort, um den Besten unter sich auszumachen. Der Motorsportclub "Eiserne Hand" aus Aichwald hat mit Maximilian Nagl, Collin Dugmore und Manuel Chittaro gleich mehrere heiße Eisen im Feuer bei den ADAC MX Masters.

Der 19jährige Nagl ist amtierender Internationaler Deutscher Meister und mischt auch kräftig in der Weltmeisterschaft mit. Beim ersten Zusammentreffen der Superstars der Motocross-Szene in diesem Jahr im italienischen Mantova siegte der sympathische KTM-Pilot überraschend. Allen Unkenrufen war das kein Zufall: Bereits bei den ersten WM-Läufen punktete Nagl kräftig. Erst ein Sturz beim Zusammentreffen in Portugal setzte den Deutschen Meister vorerst matt. Ein Schlüsselbeinbruch verhinderte weitere Starts. Bis Aichwald wird er nach eigenen Auskünften wieder fit sein. Denn dort erwartet ihn seine große Fangemeinde um ihn an die Spitze zu jubeln.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote