250er-WM – die deutsche Klasse (Archivversion)

Es ist zwar schon etwas länger her, aber die größten Erfolge deutscher Fahrer in der Motorrad-Straßen-WM lagen in der 250-cm³-Klasse. Umso wehmütiger fällt der Blick der deutschen Fans auf das baldige Ende der Viertelliter-Grand-Prix aus. Schauen wir also mit Stolz, einem lachenden und einem weinenden Auge zurück, sogar bis in die GP-Frühzeit. Die beiden NSU-Werksfahrer Werner Haas (1953 und 1954) und Hermann-Peter Müller (1955) holten die ersten WM-Titel überhaupt nach Deutschland. Dieter Braun war 1973 auf einer privaten Yamaha der nächste deutsche 250er-Champion.

Mit Toni Mang begannen die goldenen 80er Jahre für die deutschen Viertelliterakrobaten. Drei seiner fünf WM-Titel und 33 GP-Siege errang der bayerische Motorsport-Nationalheld in der Viertelliter-Klasse. Den ersten 1980 auf der privat weiterentwickelten, weißen Krauser-Kawasaki nach kurzfristigem Rückzug der Grünen Ende 1979. 1981 war das Kawasaki-Werk wieder dabei; der Weltmeister hieß erneut Toni Mang, nun wieder in Grün. 1987 gewann Toni mit 38 Jahren auf der Rothmans-Werks-Honda seine dritte 250er-WM. Zwei weitere Titel holte er in der technisch verwandten 350er-Klasse ebenfalls auf Kawasaki in den Jahren 1982 sowie 1983. Und damit für alle Zeiten, weil diese Klasse anschließend mangels signifikanter Unterschiede zu den attraktiveren 250ern abgeschafft wurde.

Mangs Erzrivalen Manfred Herweh sowie der unvergessene Reinhold Roth wurden 1984 respektive 1987 und 1989 Vizeweltmeister. Dazu trumpfte auch noch Martin Wimmer mit drei GP-Siegen auf. In den 90er Jahren glänzten erneut deutsche 250er-Helden: Helmut Bradl war auf HB-Honda 1991 nach hoch emotionalem Kampf gegen den Italiener Luca Cadalora Vizeweltmeister. Auch Ralf Waldmann wurde 1996 sowie 1997 WM-Zweiter, holte jedoch vor allem zwischen 1994 und 2000 insgesamt 14 GP-Siege bei den 250ern. Das brachte ihm zusammen mit seinen sechs 125er-Siegen aus der Zeit davor den eher tragischen Titel des GP-Fahrers mit den meisten Siegen aller Zeiten ein, der dennoch nie eine WM gewonnen hat.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote