(Archivversion)

GP JAPAN SEPTEMBER 2004
»Ich habe versucht, Tamada anzugreifen.
Ihn zu überholen wäre zu riskant gewesen. Auf der Hausstrecke von Honda ist Platz
zwei kein schlechtes Ergebnis. Zumal unser Ziel jetzt die Weltmeisterschaft ist und
nicht mehr einzelne Laufsiege.«

Nur Platz zwei für Rossi (links) zwischen den Japanern Tamada (Mitte) und Nakano. Gibernau kommt als Sechster abgeschlagen ins Ziel

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote