(Archivversion)

GP HOLLAND
JUNI 2004
»In der letzten Runde habe ich beim Bremsen alles
auf eine Karte gesetzt. Das Vorderrad blockierte, und ich verpasste die Ideallinie. Sonst habe ich nichts gespürt. Erst bei der Ankunft an der Box zeigte mir Gibernau sein zertrümmertes vorderes Schutzblech. Wir hatten uns berührt, aber das geschah ohne jede Absicht.«

Gibernau fährt nach Rossis Schlussattacke mit gebrochenem Vorderradschutzblech ins Ziel – hinter dem Italiener, der mit dem Sieg im WM- Klassement gleichzieht

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote