BMW in der MotoGP Stimmt der Speed?

Es gibt Neues in der unendlichen Geschichten "BMW und die MotoGP". Immer wieder wird von Werksangehörigen erklärt, eine Entscheidung über die MotoGP-Teilnahme sei bestenfalls noch nicht gefallen, und gleichzeitig gibt es aus dem Umfeld von Oral Engineering und dem BMW-Testteam immer wieder Auffälligkeiten, die die Gerüchte über einen deutschen Frontalangriff in der MotoGP-Klasse neu aufflackern lassen.

Jetzt wurde ein neues Foto geschossen, das BMW-Tester Jeremy McWilliams bei Probefahrten in Almeria auf einer sauber lackierten weiß-blauen Maschine mit farblich perfekt abgestimmtem Leder und BMW-Logo zeigt. Nicht ganz so perfekt ist das, was über die Technik des Motorrads durchsickerte: Das Motorrad ist nach wie vor zu langsam und zu schwerfällig.

Was sagen Sie zur Frage der Fragen: Wann startet BMW in der MotoGP?

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel